Firehead (1990)

Firehead Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Eine Serie von mysteriösen Anschlägen auf amerikanische Rüstungsfabriken beunruhigt die Öffentlichkeit in den USA. US-General Vaughn präsentiert schnell einen Schuldigen: Der Exil-Russe und Ex-Elitekämpfer Tigor habe mittels Telekinese die Terrorakte verübt, um auf Geheiß kommunistischer Hardliner doch noch eine Konfrontation der Supermächte zu erwirken. Rüstungsforscher Hart schenkt der Meldung wenig Glauben und ermittelt auf eigene Faust. Es stellt sich heraus, daß Tigor in Wirklichkeit ein Komplott von Vaughn bekämpft und mit seinen Attentaten eine Verschwörung gegen den US-Präsidenten verhindern will. Gemeinsam mit Hart und der Geheimagentin Mella gelingt es ihm, die Verschwörer unschädlich zu machen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Feuriger Actionfilm mit Anleihen bei Stephen Kings “Feuerteufel” von Peter Yuval (“Sexy Platoon”). Altstars wie Martin Landau (“Der unsichtbare Dritte”) und Christopher Plummer (“Mindfield”) verleihen dem Film einigen Glanz, und auch die Dialoge zwischen dem Russen (Brett Porter) und seinem amerikanischen Freund (Chris Lemmon aus “Lena’s Holiday”) vermögen zu unterhalten. Allerdings verlassen die Actionszenen nur selten den Rahmen einer effektvollen Fernsehinszenierung, und das neue Rollenmodell des “guten Russen” kennt man inzwischen auch hinlänglich aus diversen anderen Veröffentlichungen. Schlichtes, schießfreudiges Getümmel, das vor allem den harten Kern der Actiongemeinde ansprechen dürfte.

Darsteller und Crew

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.