Feuerstoß (1976)

Originaltitel: Blazing Magnum
Feuerstoß Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Feuerstoß: Kanadischer Krimi um Rache und Mord im College.

In einem College fällt die junge Louise einem dem Arzt Dr. Trancer gespielten “mörderischen Streich” zum Opfer. Ihr Bruder, ein erfolgreicher Polizist, findet heraus, dass es sich um einen Giftmord handelte. Er verhaftet Trancer, der mit Louise ein Verhältnis hatte. Als weitere Morde passieren, findet der Cop die Wahrheit heraus: Collegeschüler Fred hatte mit Louise bei einem Raubüberfall eine wertvolle Perlenkette erbeutet und Fred genötigt, alle Mitwisser umzubringen. Der Cop jagt Fred mit dem Helikopter und erschießt ihn.

Stuart Whitman in der Rolle eines Polizisten, der nur eines im Sinn hat: den Mord an seiner Schwester brutal zu rächen. Doch im Zuge seiner Privat-Ermittlungen kommt er dahinter, dass im Leben seiner Schwester nicht alles so einwandfrei war, wie er das bislang angenommen hatte.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Kanadischer Kriminalfilm aus dem Collegemilieu. Titel und Originaltitel “Blazing Magnum” zielen auf die Feuerkraft des durch die bis dato dreiteilige “Dirty Harry”-Reihe bekannt gewordene Magnum-Revolvers. Mehrere Verfolgungsjagden und Schlägereien im Transvestiten-Swimmingpool und der Herrentoilette bilden die Action-Basis. Das Rachemotiv des Cops gehört zum Vigilanten-Motiv der Krimis jener Jahre. Als Louise ist die kanadische Schauspielerin und Regisseurin Carole Laure zu sehen.

Darsteller und Crew

Kommentare