Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Fantomas Trilogie (1967)

Fantomas Trilogie Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Fantomas Trilogie: Hinreißende französische Filmreihe, in der Hinreißende französische Filmreihe, in der Louis de Funes als tollpatschiger Kommissar auf Supergangster Fantomas macht.

Supergangster Fantomas hält ganz Frankreich in Atem. Mit unzähligen Verkleidungen führt er seine Raubzüge durch und narrt die französische Polizei, was ihm vor allem der tollpatschige Kommissar Jufe übel nimmt. Gemeinsam mit dem Journalisten Fandor macht er Jagd auf Fantomas – über drei Filme hinweg erfolglos, am Schluss entschwindet der Gangster in den Weltenraum.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (2)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Von 1964 bis 1967 entstanden die drei modernen “Fantomas”-Filme (“Fantomas”, “Fantomas gegen Interpol”, “Fantomas bedroht die Welt”), stets mit Louis de Funes als Kommissar und Jean Marais in einer Doppelrolle als Fantomas und Fandor in den Hauptrollen. Sie basierten auf den “Fantomas”-Serials von Louis Feuillade aus den Pioniertagen des Kinos, die bereits in den zwanziger Jahren in den USA und den dreißiger Jahren wieder in Frankreich zu neuem filmischen Leben erweckt worden waren.

Darsteller und Crew

Kommentare