Ein Baum wächst in Brooklyn (1945)

Originaltitel: A Tree Grows in Brooklyn
Ein Baum wächst in Brooklyn Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (1)
  1. Ø 5

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Baum wächst in Brooklyn: Elia Kazans Debütfilm um eine Familie von Träumern.

Die zwölfjährige Francie Nolan wächst in einer kleinbürgerlichen Familie in Brooklyn auf. Vater Johnny ist ein Träumer, der arbeitslos wird und sich in den Alkohol flüchtet. Mutter Katie besorgt den Haushalt. Die sorgengeplagte Katie, die den Vater über alles liebt, wünscht sich, dass in ihrer tristen Umgebung ein Baum wächst. Mit Hilfe des Revierpolizisten, der sich in eine unglückliche junge Witwe verliebt, gelingt das kleine Wunder. Zu Weihnachten kann die Familie eine kurze sorgenfreie glückliche Zeit erleben.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Debütfilm von Elia Kazan, der wegen seiner Theatererfolge von der Fox engagiert wurde und den rührenden Familienfilm an 73 Tagen drehte. Kazan reizte es, eine Alltagsgeschichte zu drehen und erzählt die Geschichte aus der Perspektive des zwölfjährigen Mädchens. Im Studio entstanden, wirkt das Armeleutemilieu Brooklyns zwischen kleinen Straßen, Krämerläden, Treppenaufgängen und Wäscheleinen im Hinterhof überzeugend. Die eingewanderte Oma verkündet ihren Glauben an die Chancen jedes lernwilligen Individuums in der neuen Welt.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.