Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Drei Caballeros im Samba-Fieber (1943)

Originaltitel: Saludos Amigos
Drei Caballeros im Samba-Fieber Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Caballeros im Samba-Fieber: Disney-Zeichentrick um Tierabenteuer in Lateinamerika.

Vier Zeichentrick-Episoden. – Donald Duck kommt als Tourist an den Titicaca-See in Peru, mietet ein Lama und fällt beinahe eine brüchige Hängebrücke hinunter. – Das kleine Flugzeug Pedro soll Post von Santiago de Chile nach Mendoza fliegen und erlebt Abenteuer mit einem Bussard, Nebel und Ölverlust, bis es heil ankommt. – Gaucho Goofy soll in Argentinien ein wildes Tier mit Bolas (Wurflassos mit Kugelenden) fangen und verheddert sich total. – Der Papagei Joe Carioca nimmt Donald Duck auf eine Südamerika-Tour mit und bringt ihm Samba bei.

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • “Saludos Amigos” entstand, weil Disney-Zeichentrickfilme ungeheuer populär in Südamerika waren. Für jedes der vier Länder Peru, Chile, Argentinien und Brasilien sollte ein kurzer Film gedreht werden, für den das State Department eine Bürgschaft übernahm. Der fertige Episodenfilm kostete nur 28.000 Dollar und spielte ein Mehrfaches ein. Bindeglied sind Aufnahmen der Reise von Walt Disney und seines achtzehnköpfigen Teams. Der Song “Saludos Amigos” entstand für den Film, “Brazil” und “Tico Tico” (eine Samba) waren schon vorher entstanden.

Darsteller und Crew

Kommentare