Dream House (1998)

Dream House Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Voller Hoffnungen und Elan bezieht die vierköpfige Familie Rothschild ihr neues Domizil: eine hochmoderne Hightech-Villa mit digitalem Nervensystem, Videoüberwachunganlage und einem omnipräsenten Zentralcomputer, der auf jedes Bedürfnis der Hausbewohner promt reagiert. Ein echtes Traumhaus eben, wie es scheint. Doch der Service hat seine Tücken: Wer sich von dem Big Brother im Heizungskeller nicht seinen Alltag vorschreiben lassen will, muß mit ernsthaften Sanktionen rechnen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Frisch aus dem US-TV stammt diese zum guten Drittel in ökonomisches VHS-Format getauchte Poltergeist-Variante für die digitale Cyberzukunft. Computer-Alpträume von “Westworld” bis zum “Rasenmäher-Mann” stehen Pate, wenn die Rothschilds vom bösen Hausmeister-Geist zunächst sanft geschulmeistert und schließlich per klingenbewehrten, blutgierigen Spinnenrobotern durch die Flure gescheucht werden. Kein unbedingter Tip für die hartgesottene Horrorfraktion, aber eine brauchbare Ergänzung im Sf-Regal.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Watts zieht neben Craig ein

    Der Psychothriller Dream House hat ein weiteres prominentes Gesicht für die Besetzungsliste bekommen. Neben Daniel Craig (Unbeugsam) wird nun auch Naomi Watts (Mother and Child) ab Februar, in Toronto vor die Kamera treten. In dem Drehbuch von David Loucka geht es um eine Familie, die in ihr Traumhaus zieht. Doch dieses Haus ist vorbelastet. Vor Jahren wurden die Mieter darin, auf grausame Weise ermordet und nun sieht...

  • Craig gruselt sich
    • 0

    Craig gruselt sich

    Daniel Craig, der bisher vor allem mit sehr coolen Rollen auf sich aufmerksam machte, man erinnere sich nur an Casino Royale, wird nun das Gruseln beigebracht. Dabei fängt alles ganz harmlos an. Er spielt in Dream House einen glücklichen Familienvater. Zusammen mit seiner Frau und den Kindern, zieht er in ein idyllisches Örtchen. Doch der Frieden hält nicht lange an. Im neuem Haus treiben sich auch noch die Geistern...

  • Sheridan hat einen Mörder im Haus

    Alte Häuser sind nicht nur teuer, sie verbergen manchmal auch das eine oder andere Geheimnis. Diese Erfahrung mach auch eine Familie, die in eine Kleinstadt in Connecticut zieht. Vor ihnen bewohnte eine andere Familie das Haus, die es nur unfreiwillig verließ. Die Mutter und die Kinder wurden in dem besagten Haus ermordet. Verantwortlich dafür soll der Vater gewesen sein, der sich immer noch in der Gegend aufhält...

Kommentare