Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Die mit dem Bauch tanzen (2013)

Die mit dem Bauch tanzen Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Die mit dem Bauch tanzen: Lebensbejahende Dokumentation über das Hobby Bauchtanz, das besser gegen Fältchen und Alterserscheinungen hilft als jede Botox-Spritze.

Bauchtanz – Symptom der Midlife-Crisis der Frauen? So erscheint es zunächst der 28-jährigen Berliner Filmemacherin Carolin Genreith, die nicht schlecht staunt, als ihre auf dem Land lebende Mutter und deren Freundinnen ihr neues Hobby in vollen Zügen ausleben. Die paar Fettpölsterchen zuviel sind nicht der Rede wert, wenn es darum geht, sich in ein buntes, glitzerndes, und vor allem bauchfreies Kostüm zu werfen und die Kurven in Bewegung zu bringen. Die bekennende Großstädterin ist anfangs irritiert, doch nach und nach ändert sich ihre Sichtweise auf das Älterwerden.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ironisch und liebevoll zugleich stellt sich Carolin Genreith dem Thema Altern, das viele am liebsten aus ihrem Leben verbannen würden. Bei den Dreharbeiten erst erkennt die Filmemacherin, dass die Welt ganz anders aussehen kann, wenn man nicht so verbissen mit seinem Alter umgeht. Schließlich steht der Bauchtanz hier für pure Lebensfreude und Genuss, womit er jede Botox-Behandlung in den Schatten zu stellen vermag. Ein lebensbejahender Film voller positiver Energie, die sich unweigerlich auf die Zuschauer überträgt.

Darsteller und Crew

Kommentare