Die letzten Gigolos (2014)

Die letzten Gigolos Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (5)
  1. Ø 3.8

Filmhandlung und Hintergrund

Die letzten Gigolos: Charmante Dokumentation über ältere Herren, die auf Kreuzfahrtschiffen als Gigolos betuchte Frauen begleiten.

Man trifft sie auf Kreuzfahrten: Die letzten Gigolos. Stilvoll gekleidet, ausschweifend Tango tanzend auf dem Parkett oder als Begleitung bei einem Tagesausflug an exotische Orte, sind sie das käufliche Accessoire für gut betuchte Frauen ab 60. Agenturen und Reedereien haben ihren Marktwert erkannt und für die Senioren ist es eine willkommene Flucht aus der Alltagstristesse in der Heimat. Der Film begleitet den 74-jährigen Frankfurter Peter Nemela, der als einer der letzten Gentlemen seiner Art die Weltmeere bereist.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(5)
5
 
2 Stimmen
4
 
2 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Es sind nicht nur die Frauen, die auf Kreuzfahrten bei angenehmer Begleitung ihre Träume verwirklichen wollen – auch die betagten Kavaliere wollen noch das eine oder andere Abenteuer erleben. Regisseur Stephan Bergmann zeigt dieses Spiel zwischen Mann und Frau auf sympathische, amüsante Weise, denn nicht immer werden Avancen erwidert oder Sehnsüchte gestillt. Schließlich erzählt der Film von der Kunst, dem Älterwerden auch einmal mit einem Augenzwinkern zu begegnen, denn möglich ist auch im Alter noch sehr vieles.

Darsteller und Crew

Kommentare