Die kleine Zauberflöte (1997)

Die kleine Zauberflöte Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Die kleine Zauberflöte: Frische Zeichentrick-Version von Mozarts bekanntester Operette als buntes Fantasy-Märchen witzig erzählt.

Prinz Tamino verirrt sich in das Königreich der Nacht. Dort erhält er von der Königin der Nacht den Auftrag, ihre von Sarastro, dem König des Tages, entführte Tochter Pamina zu befreien. Begleitet von dem liebenswerten Vogelmenschen Papageno macht sich Tamino auf den Weg ins Königreich des Tages, wobei er zahlreiche Abenteuer und Aufgaben zu bestehen hat. Dabei kommen ihm Zweifel an der Rechtschaffenheit seiner Auftraggeberin.

Frische Zeichentrick-Version von Mozarts bekanntester Operette als buntes Fantasy-Märchen witzig erzählt.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Fünf Jahre arbeitete Zeichentrickpionier Curt Linda an “Die kleine Zauberflöte”, um den zeitlosen Klassiker als spannendes und witziges Fantasymärchen zu realisieren. In wunderbaren Bildern und hinreißenden Szenen erweckt er die Figuren Mozarts auf unvergleichliche Weise zu quirligem Zeichentrick-Leben, wobei vor allem die Fantasie nicht zu kurz kommt.

Darsteller und Crew

Kommentare