Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Die Elenden (1978) Film merken

Originaltitel: Les Miserables
Die Elenden Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Die Elenden: TV-Historien-Drama nach dem Roman von Victor Hugo.

Frankreich, Anfang des 19. Jahrhunderts: Jean Valjean wurde wegen des Diebstahls eines Brotlaibs zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Ihm gelingt die Flucht. In einer Kleinstadt beginnt er ein neues Leben und steigt sogar zum beliebten Bürgermeister auf. Seine Vergangenheit droht jedoch ans Licht zu kommen, als der ehemalige Zuchthausaufseher Javert in der Stadt auftaucht, Valjean erkennt und ihn fanatisch verfolgt.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Victor Hugos “Les Misérables” von 1862 gilt als Klassiker der Weltliteratur und wurde bereits viele Male verfilmt. 1978 adaptierte Glenn Jordan Hugos Roman für das britische Fernsehen und nahm sich dabei die Freiheit, in einigen Punkten von der Vorlage abzuweichen. Jordans Film spart nicht an opulenten Bildern, beeindruckt aber besonders durch die darstellerische Leistung, unter anderem von Hollywood-Star Anthony Perkins als fiesem Javert und Richard Jordan als Valjean. Glenn Jordan war 1979 aufgrund seiner Regie-Leistung für einen Primetime Emmy nominiert.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare