Bodycheck (1986)

Originaltitel: Youngblood
Bodycheck Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Bodycheck: Brat Pack Man Rob Lowe geht aufs Eis.

Der junge Farmersohn Dean Youngblood will Profi in der kanadischen Eishockey-Junioren-Liga werden. Im Coach der Hamilton Mustangs findet er einen guten Freund. Als ein Teamkamerad verletzt wird, erlahmt Deans Kampfeswillen. Die Familie richtet ihn auf, er lernt, persönliche Belange hintan zu stellen, sich durchzusetzen, Prügel auszuteilen statt einzustecken. Dean wird Held des Tages, als er das entscheidende Spiel gewinnt und Gegner Racki niederschlägt. Er steigt in die Profi-Liga auf und in die Arme der hübschen Tochter seines Coach.

Ein Eishockeyspieler trainiert hart, um sich beim Rückspiel am brutalsten Spieler der Liga zu rächen.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Sportfilm, der sich teils an das durch Filme wie “Rocky” vorgegebene Schema der Aufsteigergeschichte anlehnt, teils auf den Charme des Teenie-Schwarms und Brat-Pack-Man Rob Lowe (“St. Elmo’s Fire”) setzt. Die Schauspieler, unter ihnen der spätere “Dirty Dancing”-Star Patrick Swayze, agieren gut, die Story setzt auf die Botschaft: Eishockey als Lebensschule. Die Eishockey-Szenen, in Zeitlupe, mit vielen Fouls und Schlägereien, wirken wie in “Schlappschuss” (1977) ziemlich realistisch.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Ratner steht auf Robert Pattinson

    Action-Regisseur Brett Ratner hat für sein neues Superheldenepos "Youngblood" ein Auge auf Robert Pattinson geworfen.

  • Brett Ratner Regisseur von "Youngblood"

    Regisseur Brett Ratner (“Rush Hour 3″) wird für die indische Produktionsgesellschaft Reliance Big Entertainment den Comicroman “Youngblood” inszenieren. Die Buchvorlage von Rob Liefeld handelt von den Einsätzen eines Superhelden-Teams, das mit Zustimmung der US-Regierung operiert. 

Kommentare