Aliens in America (2008)

Aliens in America Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Aliens in America: Comedyserie um einen englisch-pakistanischen Austauschschüler an einer amerikanischen Highschool.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

  • ProSieben: Start der neuen Comedyserie "Aliens in America"

    Am Samstag, 25. April 2009, startet um 14.20 Uhr bei ProSieben die neue Comedyserie „Aliens in America“. Die US-Serie dreht sich um den 16-jährigen Justin Tolchuck, der sein Dasein als Außenseiter in einem kleinen Ort in Wisconsin fristet. Seine wohlmeinende Mutter glaubt, dass ihr Sohn ungemein an Coolness hinzugewinnen würde, wenn sie einen Austauschschüler hätten. Gesagt, getan – leider stellt sich der ebenfalls...

  • ProSieben: "Aliens in America" ersetzt "Two and a half men"

    Erst kürzlich startete bei ProSieben die fünfte Staffel der Sitcom „Two and a half men“ („Mein cooler Onkel Charlie“) am Samstagnachmittag. Die Einschaltquoten sind solide; durchschnittlich interessieren sich 0,70 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für die Folgen. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen liegt der Marktanteil bei 13,2 Prozent.Nun hat sich der Sender aber dazu entschlossen, die Serie nach nur neun...

  • Upfronts 2008: US-Sender The CW stellt Herbst-Programm vor

    Die US-Sender NBC und ABC haben bereits ihr Programm zur TV-Season 2008/09 vorgestellt. Nun zieht der Sender The CW nach. Wie kürzlich verkündet wurde, werden die erfolgreichen Serien „Gossip Girl“, “One tree hill”, ”Smallville”, “Supernatural”, “The Game”, “Everybody hates Chris” und “America’s next Top Model” verlängert. Neu ins Programm aufgenommen wird “Surviving the Filthy Rich”, eine Dramaserie, die auf der...

  • ProSieben sichert sich Rechte an zwei weiteren US-Serien

    Der Sender ProSieben hat sich die Rechte an zwei weiteren US-Serien gesichert: „Aliens in America“ und „The Big Bang Theory“. Ein genauer Starttermin steht jedoch noch nicht fest.”Aliens in America” dreht sich um das Leben von Justin Tolchuk (Dan Byrd), einem 16-jährigen Außenseiter, dessen Eltern einen gleichartigen Pakistani, Raja Musharaff (Adhir Kalyan), als Austauschschüler nach Wisconsin nehmen. Dadurch soll...

Kommentare