Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Alfie, der kleine Werwolf (2011)

Originaltitel: Dolfje Weerwolfje
Alfie, der kleine Werwolf Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Alfie, der kleine Werwolf: Kinderfilm über einen Jungen, der an seinem siebten Geburtstag zum Werwolf wird. Kinderfilm nach erfolgreicher niederländischer Buchvorlage.

In der Nacht auf seinen siebten Geburtstag, genau um Mitternacht, passiert es: Der kleine Alfie verwandelt sich in einen Werwolf – besser gesagt: ein Werwolfskind. Gerade er, mit seinem zarten blonden Haar, der schrulligen Brille und dem Unschuldsblick. Statt Worte sprudelt es Jaul- und Heulgeräusche, sein Gesicht ist vor lauter Haaren kaum noch zu erkennen und diese Krallen! Einzig seine Brille ist ihm geblieben. Wie soll er sich so vor seinen Adoptiveltern zeigen, noch dazu er als Geburtstagskind doch im Rampenlicht stehen wird.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Basierend auf dem erfolgreichen Kinderbuch “Viktor, der kleine Werwolf” von Paul van Loon hat der niederländische Regisseur Joram Lürsen einen Familienfilm gezaubert, der einfach gute Laune macht. Damit gewann er 2012 beim Schlingel, dem Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum, den Europäischen Kinderfilmpreis. Liebevoll und humorvoll inszeniert und mit einem überzeugenden Hauptdarsteller, der die Herzen der Zuschauer im Nu erobern wird. Ein Kinoerlebnis für die ganze Familie.

Darsteller und Crew

Kommentare