Kinocharts: „Wonder Woman“ stürmt auf Platz 1

Ronny Zimmermann |

Der Sommer ist vollständig in Deutschland angekommen und das zeigt sich erwartungsgemäß auch an den Zahlen der Kinobesucher. Dennoch ließen sich genügend Zuschauer nicht beirren und bescherten der Neueinsteigerin „Wonder Woman“ den ersten Platz in Deutschland. In den USA sorgte allerdings der sommerliche Haifischschocker „47 Meters Down“ für eine ordentliche Erfrischung in den Kinostarts.

Trotz des guten Einstiegs von „Wonder Woman“ in Deutschland liegt der Film weit hinter den DC-Kinostarts von „Batman v Superman: Dawn of Justice“ (550.000 Besucher) und „Suicide Squad“ (500.000 Besucher) im letzten Jahr. Ein Grund dafür könnten die unterschiedlichen Jahreszeiten sein, zu denen die Filme jeweils ins Kino kamen. „Wonder Woman“ hat es mit der Veröffentlichung im Sommer schwerer, Zuschauer in die Kinos zu locken.

Kinocharts Deutschland: „Wonder Woman“ wirft ihr Lasso und holt sich Platz 1

1. „Wonder Woman“ – 220.000 Zuschauer (2,5 Millionen Euro Umsatz)

2. „Pirates oft he Caribbean 5 — Salazars Rache“ – 175.000 Besucher (1,85 Millionen Euro Umsatz)

3. „Baywatch“ – 210.000 Besucher (1,8 Millionen Euro Umsatz)

4. „Die Mumie“ – 140.000 Besucher (1,5 Millionen Euro Umsatz)

5. „All Eyez On Me“ – 100.000. Besucher (940.000 Euro Umsatz)

Quelle: Blickpunkt Film

Kinocharts USA: „Cars 3“ startet an der Spitze und „47 Meters Down“ schafft Platz 5

Mit „Cars 3“ konnte Pixar den 16. ihrer insgesamt 18 Filme am Startwochenende auf Platz eins der Kinocharts platzieren. Der Wochenendumsatz von weniger als 55 Millionen US-Dollar beschert dem Film allerdings einen Platz unter den fünf Pixar-Filmen, die am schlechtesten gestartet sind. Auf Platz zwei lässt dagegen „Wonder Woman“ auch am dritten Wochenende ordentlich die Kassen klingeln. Die Überraschungen dieses Wochenendes sind allerdings die Neueinsteiger „All Eyez On Me“ und „47 Meters Down“. Beide Filme spielten mehr ein als die Studios erwartet hatten.

1. „Cars 3“ – 53,5 Millionen US-Dollar

2. „Wonder Woman“ – 40,7 Millionen US-Dollar

3. „All Eyez On Me“ – 27 Millionen US-Dollar

4. „Die Mumie“ – 13.,9 Millionen US-Dollar

5. „47 Meters Down“ – 11,5 Millionen US-Dollar

Quelle: Box Office Mojo

Die Produzenten des Haikäfig-Abenteuers zeigen sich äußerst zufrieden mit dem ersten Wochenende und sehen sich darin bestätigt, dass der Film für sie ein echter Sommerhit werden könnte. Dem deutschen Publikum wird die Haifischsuppe allerdings nur im Heimkino vorgesetzt und ob ihnen das genauso schmeckt bleibt abzuwarten.