Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Drei Jahre und zwei Monate ohne Bewährung: TV-Koch Alfons Schuhbeck muss ins Gefängnis

Drei Jahre und zwei Monate ohne Bewährung: TV-Koch Alfons Schuhbeck muss ins Gefängnis

Drei Jahre und zwei Monate ohne Bewährung: TV-Koch Alfons Schuhbeck muss ins Gefängnis
© IMAGO / Sven Simon

Erbsensuppe statt Haute cuisine: Im Prozess gegen den aus zahlreichen TV-Formaten bekannten Starkoch Alfons Schuhbeck wurde nun ein Urteil gefällt, das dem Gastronomen nicht schmecken dürfte. Er muss wegen Steuerhinterziehung für drei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis.

Er war einer der Gastgeber der „Küchenschlacht“ im ZDF und seit 1993 fester Bestandteil im Programm des Bayerischen Rundfunks. Nun bleibt der Herd vorerst kalt, denn Alfons Schuhbeck wurde vom Landgericht München I wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren und zwei Monaten Haft ohne Bewährung  verurteilt, wie unter anderem Der Spiegel berichtet. Damit folgte das Gericht weitgehend der Staatsanwaltschaft, die eine Gefängnisstrafe von vier Jahren forderte, während die Verteidiger Schuhbecks darauf hofften, dass eine zweijährige Haftstrafe auf Bewährung ausgesprochen werden würde.

Insgesamt sah es das Gericht als erwiesen an, dass der Gastronom mithilfe eines Computerprogramms Einnahmen von zwei seiner Restaurants manipuliert und somit über zwei Millionen Euro an Steuern hinterzogen habe. Der Angeklagte legte im Zuge des Prozesses mehrere Teilgeständnisse ab, die Salamitaktik ging allerdings nicht auf. Damit ist klar, dass die TV-Karriere von Alfons Schuhbeck zumindest vorläufig beendet ist.

Welche Stars bereits im Gefängnis saßen, verrät euch das Video.

Kehrt Alfons Schuhbeck irgendwann ins Fernsehen zurück?

Schon während der Verhandlung änderte der Bayerische Rundfunk sein Programm und verzichtete darauf, bereits abgedrehte Ausgaben von „Alfons & Ali - Genuss hoch drei“ auszustrahlen. Auch weitere für die Zukunft geplanten Projekte wurden abgesagt. Bei der „Küchenschlacht“ wurden zuletzt ebenfalls keine Episoden mit Alfons Schuhbeck aufgezeichnet.

Selbst bei einer vorzeitigen Haftentlassung ist unklar, ob wir den Koch noch einmal vor der Kamera erleben werden. Mit 73 Jahren ist der gebürtige Traunsteiner nicht mehr der Jüngste, zudem stellt sich natürlich die Frage, ob er mit seiner Vergangenheit noch als Gesicht für das öffentlich-rechtliche Fernsehen tragbar ist. Bereits 1994 wurde Alfons Schuhbeck wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt (Quelle: Focus). Gut möglich, dass wir ihn im deutschen TV nicht mehr sehen.

Wie gut ihr euch im aktuellen Kino-Jahr auskennt, verrät euch das Quiz.

Das große Kino-Quiz 2022: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.