Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. FC Bayern München - Atletico Madrid: Live-Stream ohne Sky-Abo

FC Bayern München - Atletico Madrid: Live-Stream ohne Sky-Abo


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Der Dienstag der UEFA Champions League ist Sky-Tag, morgen könnt ihr dann wieder ein Spiel im Free-TV beim ZDF sehen. Aber auch, wenn ihr kein Sky-Abo habt und keine illegalen Fußballstreams verwenden wollt, gibt es eine günstige und legale Variante, die heutige Partie zwischen Bayern und Madrid im Live-Stream zu sehen.

Ihr seid nicht die einzigen, die kein Sky-Sport-Paket haben und nun nach einem Alternativen Stream des Spiels online suchen. Natürlich werdet ihr einige Live-Streams des Spiels finden, allerdings ist keiner davon lizenziert und in diesem Sinne legal. Abgesehen von Abofallen und Viren, die in vielen dieser Streams auf euch lauern, müsst ihr in der Regel auch einen schlechten Ton, eine mindere Bildqualität und sehr viel Werbung in Kauf nehmen. Für Kurzentschlossene hat Sky selbst nun aber eine Brücke zur Champions League gebaut, die auch für jene zu beschreiten ist, die kein Langzeit-Abo in ihrem Leben haben möchten. Das Sky-Supersport-Ticket könnt ihr für einen Tag, eine Woche oder auch einen Monat buchen. Aktuell gibt es ein gutes Aktionsangebot, bei dem ihr für einen Monat dasselbe zahlt wie für einen Tag. Ab 19.30 Uhr seht ihr auf Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD bereits die Vorberichte, um 20:45 Uhr solltet ihr dann aber spätestens online sein, denn dann beginnt das Spiel FC Bayern München gegen Atletico Madrid in der Gruppenrunde der UEFA Champions League.

Champions-League-Stream: UEFA-Spiele 2016/2017 im Live-Stream & Free-TV

FC Bayern München - Atletico Madrid im Live-Stream online sehen

Seid ihr unterwegs und habt ein Sky-Paket zuhause? Dann könnt ihr einfach mithilfe einer App, Sky Go auf eure mobilen Endgeräte holen. Ihr findet in den Stores die richtigen Anwendungen für iOS- und Android-Tablets und -Smartphones. Falls ihr aber kein Sky-Abo habt, geht die Sache nahezu genauso unkompliziert und schnell:

Wer sich heute entscheidet, kann also einen Monat Live-Sport schauen und zahlt den Preis für einen Tag. Da ihr das Ticket-Monats-Abo jeden Monat kündigen könnt, sollte sich das finanzielle Risiko in Grenzen halten - falls ihr eh im Freundeskreis am liebsten Fußball guckt, lässt sich der Betrag vielleicht sogar aufteilen. Wir können an dieser Stelle nur dazu raten, denn die Rechtslage bezüglich der alternativen halblegalen bzw. illegalen Streams ist ungeklärt und Anbieter solcher Lizenz-losen Live-Streams wurden bereits zu Haftstrafen verurteilt. Wenn euch das Supersport-Ticket aber nicht zusagt, bleibt euch noch die Zusammenfassung des Spiels zwischen Bayern und Madrid in der Zusammenfassung auf dem Sky Sport Youtube-Channel nach dem Spiel anzuschauen oder auch bei Kicker.de den Live-Ticker zur Partie zu nutzen. Attraktiv ist auch immer die Variante, dem Spiel im Radio zu folgen, das geht z.B. bei Sport1.fm.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.