Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Resident Alien“ Staffel 2: Start, Cast und Handlung zur Sci-Fi-Serie

„Resident Alien“ Staffel 2: Start, Cast und Handlung zur Sci-Fi-Serie

„Resident Alien“ Staffel 2: Start, Cast und Handlung zur Sci-Fi-Serie
© James Dittinger/SYFY

In der Gestalt von Dr. Harry Vanderspeigle soll ein Alien die Menschheit vernichten – und beginnt an der Mission zu zweifeln. Wir verraten euch, was bisher zu „Resident Alien“ Staffel 2 bekannt ist.

Der einzige Außerirdische mit Gewissen steckt in Schwierigkeiten: Nachdem er die Identität des Gerichtsmediziners Dr. Harry Vanderspeigle (Alan Tudyk) übernommen hat, entwickelt ein Alien allmählich menschliche Gefühle und findet sich in einer moralischen Zwickmühle wieder, die in Staffel 2 zum Problem werden könnte. Hinzu kommt, dass er dringend auf die Erde zurückkehren muss – denn ein blinder Passagier hat es sich in seinem Raumschiff bequem gemacht.

„Resident Alien“ könnt ihr via Sky Ticket ansehen

Kommt eine zweite Staffel von „Resident Alien“?

Für alle Science-Fiction-Fans gibt es gute Neuigkeiten: Bereits im Frühjahr 2021 wurde „Resident Alien“ offiziell um eine zweite Staffel verlängert. Damit war in Deutschland noch vor Ausstrahlung der ersten Folge klar, dass das Publikum eine Fortsetzung erwarten darf.

„Resident Alien“ Staffel 2 Start in Deutschland

Basierend auf der gleichnamigen Comicreihe von Peter Hogan und Steve Parkhouse, feierte „Resident Alien“ am 27. Januar 2021 in den USA Premiere. In Deutschland folgte die Erstausstrahlung ab dem 8. April 2021. Ursprünglich sollte die Science-Fiction-Comedy-Serie bereits Mitte 2020 anlaufen, wurde jedoch verschoben.

Einen konkreten Starttermin für Staffel 2 von „Resident Alien“ gibt es derzeit nicht. Klar ist jedoch, dass die Fortsetzung 2022 herauskommen soll. Grund für die zeitige Verlängerung der Serie sind wahrscheinlich die herausragenden Zuschauerzahlen: Allein in den USA brachte es laut Syfy bereits die erste Folge zu mehr als neun Millionen Zuschauer*innen.

Läuft „Resident Alien“ Staffel 2 auf Sky?

Die Erstausstrahlung von „Resident Alien“ erfolgte sowohl in den USA als auch in Deutschland beim Sender Syfy. Hierzulande steht euch Syfy unter anderem auf Sky und Magenta TV zur Verfügung.

Es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass auch die zweite Staffel „Resident Alien“ auf Syfy und damit auf Sky ausgestrahlt werden wird.

Mit dem Sky Entertainment Plus Paket steht euch nicht nur die Serienvielfalt von Sky, sondern auch von Netflix zur Verfügung

Welche Serien euch neben „Resident Alien“ auf Sky erwarten, erfahrt ihr in diesem Video

„Resident Alien“ Staffel 2 Handlung

– Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 1 –

Wie genau es nach dem Staffelfinale der ersten Season in „Resident Alien“ weitergeht, ist bisher noch nicht bekannt. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass die moralische Zwickmühle für Alien Harry allmählich unbequemer wird.

Zwar verlässt er im Staffelfinale von Season 1 die Erde, doch Max ist als blinder Passagier mit an Bord des Raumschiffes – für Harry ist es nahezu unumgänglich, auf die Erde zurückzukehren und den Jungen zurückzubringen. Dort droht jedoch sein Geheimnis an die Öffentlichkeit zu gelangen, denn zwei Agenten sind dem Außerirdischen bereits auf der Spur.

Andererseits ist fragwürdig, ob andere Aliens nicht langsam ungeduldig werden und sich persönlich nach dem Stand der Dinge auf der Erde erkundigen werden. Immerhin hat Harry die Mission nicht wie aufgetragen zu Ende gebracht.

„Resident Alien“ Staffel 2 Cast: Diese Schauspieler*innen sind dabei

Die Dreharbeiten zu Staffel 2 haben begonnen und die ersten Bilder kündigen bereits die Rückkehr des Hauptcasts von Staffel 1 an. So übernimmt Alan Tudyk („Rogue One: A Star Wars Story“) die Hauptrolle des Aliens in Gestalt von Dr. Harry Vanderspeigle. An seiner Seite wird Schauspielerin Sara Tomko („Sneaky Pete“) zu sehen sein. Sie spielt in der Serie die Arzthelferin Asta Twelvetrees.

Des Weiteren bestätigte Tomko via Twitter, dass Corey Reynolds („The Closer“) wieder als Sheriff Thompson vor der Kamera stehen wird. Elizabeth Bowen („Fargo“) schlüpft erneut die Rolle des Co-Sheriffs Liv Baker. Darüber hinaus gehen wir davon aus, Darstellerin Alice Wetterlund („Mike and Dave Need Wedding Dates“) als D’arcy Bloom und Levi Fiehler („The Fosters“) als Bürgermeister Ben Hawthorne wiederzusehen. Sein Sohn Max könnte wie bisher von Judah Prehn („Kinderwood“) dargestellt werden.

Auch Serienschöpfer Chris Sheridan („Family Guy“) dürfte erneut mit an Bord sein.

Wer sich mit Science-Fiction auskennt, dürfte dieses Quiz problemlos meistern können: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.