Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Sky: Mit Fahri Yardim deutsche Natur erleben und mehr neue Filme und Serien

Sky: Mit Fahri Yardim deutsche Natur erleben und mehr neue Filme und Serien

Sky: Mit Fahri Yardim deutsche Natur erleben und mehr neue Filme und Serien
© Eric Anders / Sky Deutschland

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Mit Fahri Yardim in die Natur oder endlich mal verstehen, wie Dunya Hayali tickt? Ab September könnt ihr das und noch viel mehr erleben – mit zwei neuen Sky-Channels.

Sky rüstet auf und hat 2021 insgesamt vier neue Kanäle an den Start gebracht. Nachdem Sky Comedy und Sky Crime im März aufs Kabelnetz aufgeschaltet wurden, launchen im September noch Sky Documentaries und Sky Nature. Sky-Kund*innen bekommen also einiges mehr für ihr Geld geboten und können mit neuen spannenden Sky Originals und internationalen Qualitätsproduktionen rechnen.

Ohne Langzeitabo einschalten? Das geht mit Sky Ticket. Alles darüber erklärt euch das Video:

Ab September 2021: Neue Channels und neue Programminhalte

Die neuen Programme starten ab dem 9. September 2021 und sind sowohl über Sky als auch mit Sky Ticket zu empfangen. Hier ein kurzer Überblick, welche neuen Produktionen euch dann erwarten:

  • „SaFahri – Eine Reise zu den Elementen“ ab dem 9. September 2021
  • „Bruno vs. Tyson“ ab dem 18. September 2021
  • „Steve McQueen“ ab dem 12. September 2021
  • „Surviving 9/11“ ab dem 11. September 2021
  • „Memory: The Origins of Alien“ ab dem 10. September 2021
  • „Louis Theroux: Shooting Joe Exotic“ ab dem 17. September 2021
  • „Console Wars“ ab dem 24. September 2021
  • „You cannot kill David Arquette“ ab dem 25. September 2021
  • „Greta Thunberg: A Year to Change the World“ – Drei Teile ab Herbst
  • „Her Story“ mit Dunya Hayali ab Herbst
  • „Das Ibiza-Video: Ein journalistischer Krimi“ ab Herbst
  • Im Winter: „Kreuzfahrt in die Katastrophe – die letzte Nacht der Costa Concordia“

 „SaFahri – Eine Reise zu den Elementen“: Fahri Yardim will „die Selbstaushöhlung stoppen“ und die Entfremdung überwinden

Eine spannende Naturdoku muss nicht immer braungegerbte, harte Survival-Männer auf Tour durch die extremsten Landschaften der Erde schicken. Dass es auch mit sanfteren Großstadtgemütern auf einer Reise durch Deutschland atemberaubend werden kann, zeigt die Serie mit „jerks“- Schauspieler Fahri Yardim. Entsprechend der vier Elemente gibt es vier Episoden und ein Best-of dieser besonderen Entdeckungsreise, bei der ihr nicht nur die deutsche Natur (von Experten erklärt) besser verstehen lernt, sondern auch neue Einblicke in die Persönlichkeit Yardims bekommen könnt. An der Isar, in den Bergen und auf Sylt: immer geht es darum, die Zusammenhänge zu verstehen und zu lernen, wie der Mensch daran mitwirkt das natürliche Gleichgewicht zu zerstören oder auch zu erhalten.

Neben der kurzfristigen Möglichkeit, ein Sky Ticket zu buchen, um die Programminhalte zu sehen, ist auch Sky Q eine empfehlenswerte Option, wenn ihr ein Jahr Laufzeit akzeptieren könnt. Damit habt ihr dann auch Netflix zum Sparpreis dabei. Was es Neues bei den jeweiligen Streaming-Diensten gibt, könnt ihr auch bei uns nachlesen: