Der Sky Fehler 11180 erscheint, wenn der Sendersuchlauf abbricht. Hier findet ihr mögliche Ursachen und Tipps zur Problemlösung.

Das sind die Top-Serien im Sky Ticket:

„Sendersuche fehlgeschlagen. Keine Sender gefunden [11180]“ – wenn diese Störung über die Bildschirme von Sky-Kunden flimmert und das Programm lahmlegt, kann dies mehrere Ursachen und Lösungen haben. Wir sagen euch, was ihr beim Sky Fehler 11180 unternehmen könnt.

Sky Fehler 11180: Störung beim Sendersuchlauf

Der Sky Fehler 11180 trat vor allem 2018 vermehrt bei Kunden auf, als das Sky Q-Update ausgeliefert wurde und die Funktionsweise der Receiver beeinträchtigte. Die Störung kann aber auch heute noch vorkommen, allerdings ist sie nun höchstwahrscheinlich auf andere Ursachen zurückzuführen:

  • Kabel und Anschlüsse: Der erste Schritt sollte es sein, alle Kabel zu testen. Überprüft, ob sie richtig eingesteckt sind und ob sie brüchig bzw. beschädigt sind. Bei einem möglichen Kabelkurzschluss könnte auch der Receiver in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Das Antennenkabel sollte auf keinen Fall geknickt oder mit einem T-Stück verbunden sein, da dies die Sendersuche negativ beeinflussen kann.
  • Smartcard: Überprüft, ob die Smartcard korrekt im Receiver eingesetzt ist und reinigt sie vorsichtig mit einem Tuch.
  • Satellitenempfang: Wenn ihr einen Satelliten-Receiver besitzt, solltet ihr die Konfiguration eurer Satellitenschüssel überprüfen. Hindernisse wie Bäume oder schlechtes Wetter können gegebenenfalls den Empfang beeinträchtigen.
  • Kabelanbieter: Falls Ihr Sky über einen Kabel-Receiver empfangen wollt, müsst ihren Kabelempfang überprüfen und euch bei Fragen gegebenenfalls an euren Kabelanbieter wenden.
  • Receiver-Reset: Ein Neustart des Receivers kann beim Sky Fehler 11180 ebenfalls helfen. Auf der Rückseite eures Sky-Receivers findet ihr den Reset-Knopf, den ihr ca. 5 Sekunden lang drücken müsst, um einen Neustart durchzuführen.
  • Software-Update: Falls die vorherigen Schritte nicht geholfen haben, solltet ihr nun überprüfen, ob die Software eures Receivers auf dem neuesten Stand ist. Dazu müsst ihr den Reset-Knopf auf der Rückseite des Geräts solange gedrückt halten, bis das sogenannte Bootloader-Menü auf dem Bildschirm angezeigt wird und ihr eine Software-Aktualisierung durchführen könnt.

Klickt euch durch unseren großen Streaming-Service-Vergleich:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die Streaming-Anbieter im Vergleich

Sky Fehler 11180: Ein Fall für den Kundenservice

Der Sky Fehler 11180 lässt sich durch die oben genannten Schritte in den meisten Fällen beheben – falls er aber weiterhin auftreten sollte, kommt ihr um den Sky-Kundenservice nicht herum. Es könnte ein Hardware-Fehler vorliegen, der den Austausch des Receivers unumgänglich macht. Danach sollte der Sendersuchlauf hoffentlich wieder wie gewohnt funktionieren – und der Sky Fehler 11180 nicht mehr auf eurem Fernseher erscheinen.

Welcher Streaming-Anbieter passt zu euch? Macht hier den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare