Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Schwache Quoten: RTL ZWEI ändert kurzfristig sein Programm

Schwache Quoten: RTL ZWEI ändert kurzfristig sein Programm

Author: Marek BangMarek Bang |

© RTL II

Die Umbaumaßnahmen bei RTL ZWEI gehen weiter. Schon am nächsten Montag wird das Programm erneut umgestellt. Grund sind einmal mehr schwache Quoten.

Bereits Mitte September änderten die Verantwortlichen von RTL ZWEI das Nachmittagsprogramm des Privatsenders. Doch die Maßnahmen haben noch nicht gefruchtet und so wird ab Montag, dem 14. Oktober 2019 erneut die Abrissbirne bemüht. Diesmal schwingt sie in Richtung „Traumfrau gesucht“, wie die Kollegen von DWDL berichten.

Aktuell strahlt RTL ZWEI um 14:00 Uhr Wiederholungen der Doku-Soap „Traumfrau gesucht“ aus, doch die Zuschauer blieben der Kuppelei weitestgehend fern. Entsprechend werden sie ab kommendem Montag nicht mehr zu sehen sein. Auch die Kuriositäten-Revue „Hilf mir! Die volle Dröhnung“, die aktuell um 15:00 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt wird, verliert ihren Sendeplatz und wird abgesetzt. Unterirdische Marktanteile beim werberelevanten Publikum der 14- bis 49 Jahre alten Zuschauer von 1,1 bis maximal 4,3 Prozent ließen den Programmplanern keine Wahl.

Während RTL ZWEI an seinem Programm werkelt, bereitet sich der große Bruder RTL auf das „Dschungelcamp“ 2020 vor. Alle Infos zu den ersten möglichen Kandidaten findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
„Dschungelcamp“ 2020: Die Kandidaten mit Instagram-Profil und ihren Luxus-Artikeln

„Frauentausch“ wird zum Notnagel

Insgesamt sind drei Stunden an Sendezeit am Nachmittag bei RTL ZWEI freigeworden. Die gilt es ab Montag zu füllen. Der erste frei gewordene Slot geht an einen alten Bekannten: „Frauentausch“ kehrt um 14:00 Uhr mit einem Greatest-Hits-Format namens „Kulthäppchen“ auf die Mattscheibe zurück, danach nimmt um 15:00 Uhr „Die Wache Hamburg“ ihren Dienst auf. Alle 80 Ausgaben des Formats werden dann werktags in Doppelfolgen ausgestrahlt. Die Aussicht auf Erfolg ist aber übersichtlich. Bei der Erstausstrahlung 2017 konnten keine überzeugenden Quoten eingefahren werden. Wer weiß, vielleicht muss ja bald wieder die Abrissbirne in Betrieb genommen werden…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare