Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Oliver Pocher gestrichen: RTL änderte kurzfristig sein Programm

Oliver Pocher gestrichen: RTL änderte kurzfristig sein Programm

Oliver Pocher gestrichen: RTL änderte kurzfristig sein Programm
© IMAGO / Sven Simon

An alle Fußballfans da draußen: Es ist Basketball-EM, und das im eigenen Land. Ihr erinnert euch, der Ball darf mit der Hand gespielt werden und muss ins Körbchen. Immerhin half uns RTL spontan auf die Sprünge und schickte dafür sogar Oliver Pocher ins Abseits.

Noch bis zum 18. September wird in Deutschland die Basketball-Europameisterschaft ausgetragen. Nun hat sich RTL erstmals die Rechte an der Übertragung einer Partie gesichert und änderte dafür kurzfristig sein Programm am Dienstag, dem 13. September 2022 zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

Dann wurde das Viertelfinale zwischen Deutschland und Griechenland übertragen, die Begegnung begann um 20:30 Uhr. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall, schließlich gewann das DBB-Team die Partie und steht nun im Halbfinale. Dafür entfiel eine aktuelle Ausgabe von „Pocher und Papa auf Reisen“, in der es Comedian Oliver Pocher und seinen Vater nach Portugal und Spanien verschlagen hat. Wann die Sendung nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Dafür haben die Verantwortlichen des Senders beschlossen, auch das Halbfinale am Freitagabend zu übertragen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, findet alle Spiele der EM bei MagentaTV beziehungsweise MagentaSport, wobei die Partien mit deutscher Beteiligung kostenlos gestreamt werden können. Alle weiteren Infos zur Basketball-EM findet ihr hier.

Eine Übersicht der besten Sportfilme bekommt ihr in folgendem Video.

Auch Fußballfans kamen am Dienstag auf ihre Kosten

Wer doch lieber dabei zusieht, wie das Runde ins Eckige befördert wird, fand am Dienstagabend ab 21 Uhr ein ganz besonderen Leckerbissen bei Amazon Prime Video. Dort wurde einer der Höhepunkte der Gruppenphase der aktuellen Champions League Saison übertragen. Der FC Bayern München traf auf seinen Lieblingsgegner, den FC Barcelona und machte das, was er in den letzten Jahren gegen die Katalanen immer tat. Er siegte. Zwar trat Robert Lewandowskis neuer Club im Vergleich zu den vergangenen Partien deutlich verbessert aus, am Ende hieß es nach einem Doppelschlag kurz nach der Halbzeitpause 2:0 für die Münchner, die damit ihre Weiße Weste behalten.

Wie gut ihr euch mit Fußball auskennt, könnt ihr im Quiz überprüfen.

Bundesliga-Quiz: Bist du ein Fußball-Experte?

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.