Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Neuer Sendeplatz für Dieter Bohlen: RTL muss sein Programm ändern

Neuer Sendeplatz für Dieter Bohlen: RTL muss sein Programm ändern

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Plusphoto

Normalerweise wäre die Ausstrahlung von „Das Supertalent“ bei RTL bereits weitaus fortgeschrittener, was nun Konsequenzen nach sich zieht. Erstmals werden einzelne Ausgaben der Show auf den Donnerstagabend verlegt.

In diesem Jahr läuft vieles anders als gewohnt. Auch das TV-Programm ist betroffen, viele Shows konnten wegen der anhaltenden Pandemie und der Maßnahmen zu ihrer Eindämmung nur mit Verzögerungen und in veränderter Form ausgezeichnet werden. Bei RTL lief die neue Sendung „Big Performance“ beispielsweise bis in den Herbst hinein, was eine Verschiebung des Dauerbrenners „Das Supertalent“ zur Folge hatte.

Die Talentsuche von Dieter Bohlen und Co. befindet sich also in Verzug und pausierte auch am vergangenen Samstag, da zeitlich die Deutsche Fußballnationalmannschaft in der Nations League aktiv war. Der Übertragung beim ZDF wollte man verständlicherweise aus dem Weg gehen. Doch nun rächen sich die Verschiebungen, denn ohne eine Programmänderung kann das Finale vom „Supertalent“ nicht wie geplant am Samstag, dem 19. Dezember 2020 stattfinden. Daher bekommt das Format nun einen neuen, zusätzlichen Sendeplatz am Donnerstag, wie DWDL berichtet.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Von welchen Stars wir uns 2020 verabschieden mussten, erfahrt ihr im Video.

 „Das Supertalent“ läuft 2020 erstmals auch am Donnerstag

Am Donnerstag, dem 10. Dezember 2020 sowie eine Woche später am 17. Dezember 2020 strahlt RTL zusätzlich zu den Shows am Samstag zwei Ausgaben von „Das Supertalent“ um 20:15 Uhr am Abend aus. So soll sichergestellt werden, dass der Sieger oder die Siegerin noch vor Weihnachten gekürt werden kann.

Ihr wollt euch nicht von Wochentagen abhängig machen? Das Programm von RTL findet ihr beim Streamingdienstanbieter TVNOW. Die Basis-Version ist kostenlos. Die Premium-Variante ist hingegen für 4,99 Euro im Monat zu haben, bietet dafür ein weitreichenderes Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Ihr denkt bei RTL immer gleich an „Wer wird Millionär“? Dann testet euer Film-Wissen im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories