Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Nach Trennung: RTL muss sein Programm am Montag bald ändern

Nach Trennung: RTL muss sein Programm am Montag bald ändern

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Future Image

Überraschung bei RTL: Nach mehr als 20 Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen dem Sender und Reporter Jenke von Wilmsdorff.

Seit 2013 stellt sich Reporter Jenke von Wilmsdorff bei RTL zahlreichen Selbstversuchen und holte damit in der Regel beachtliche Quoten. Gerade beim jungen Publikum kamen seine bisweilen extremen Aktionen gut an. Doch neue Ausgaben von „Das Jenke Experiment“ wird es in Zukunft nicht mehr geben. Beide Seiten haben sich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit nicht fortzusetzen, heißt es in einem Statement von RTL.

Damit endet nicht nur eines der erfolgreichsten Formate der letzten Jahre, sondern auch ein langer gemeinsamer Weg. Jenke von Wilmsdorff war seit 2001 für RTL im Dienst, unter anderem als Redakteur für das Wochenmagazin „Extra“.

In den vergangenen Jahren sorgte er vor allem mit dem „Jenke Experiment“ für Schlagzeilen. In teils schmerzhaften und nicht immer unumstrittenen Selbstversuchen konsumierte er unter anderem Alkohol und Drogen, um sein Publikum auf die Gefahr der Sucht aufmerksam zu machen.

Die Doku-Reihe lief in unregelmäßigen Abständen immer montags zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Wer den frei gewordenen Platz künftig füllen wird, ist noch nicht bekannt.

Ihr sucht nach einer neuen Serie oder einen Film und wisst nicht, wo es ihn im Stream gibt? Wir haben eine neue Funktion auf kino.de etabliert, die euch eine ausführliche Übersicht bietet. Wie sie funktioniert, erfahrt ihr im Video.

Jenke von Wimsdorff soll zur Konkurrenz von ProSieben wechseln

Der von Geschäftsführer Jörg Graf für sein Commitment gegenüber RTL gelobte Reporter soll in Zukunft ausgerechnet bei der Konkurrenz von ProSieben auf Sendung gehen, wie DWDL erfahren haben will. Seine neue berufliche Herausforderung soll demnach daraus bestehen, das investigative Team rund um Reporter Thilo Mischke zu verstärken. Ein neues Format für Jenke von Wilmsdorff soll bei ProSieben zeitnah in Produktion gehen.

Ihr sucht nach Abwechslung zum TV-Programm? Vielleicht werdet ihr beim umfangreichen Angebot des neuen Streamingdiensts von Disney fündig. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit*

„Wer wird Millionär?“ bleibt RTL erhalten. Im Quiz könnt ihr testen, ob ihr die schwersten Film-Fragen aus der Show beantworten könnt. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare