Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Nach 21 Jahren: RTL überrascht mit nie dagewesener Programmänderung

Nach 21 Jahren: RTL überrascht mit nie dagewesener Programmänderung

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Revierfoto

In seinem 21. Jahr auf Sendung geht der Evergreen „Wer wird Millionär?“ erstmals nicht in die Sommerpause.

Normalerweise verabschiedet sich Günther Jauch Jahr für Jahr mit einem Prominenten-Special von seinem Publikum und schickt den Dauerbrenner „Wer wird Millionär?“ in die wohlverdiente Sommerpause. Nach 21 Jahren bricht RTL nun erstmals mit dieser Tradition, wie DWDL berichtet. So bleibt der Evergreen ab Juni 2020 auch in der heißen Jahreszeit auf Sendung.

Ab dem 9. Juni 2020 sendet RTL immer montags um 20:15 Uhr Wiederholungen besonderer Folgen aus 21 Jahren „Wer wird Millionär?“-Geschichte. Konkret dürfen wir uns auf ein Wiedersehen mit einigen bisherigen Millionen-Gewinnern freuen. Den Auftakt macht der Kölner Ronald Tenhole, der im März dieses Jahres als letzter Kandidat den Konfetti-Regen auslösen konnte. Danach werden immer montags zur gewohnten Zeit drei weitere Episoden ausgestrahlt, in denen die Millionenfrage korrekt beantwortet wurde.

Im vergangenen Jahr strahlte RTL in der regulären „Wer wird Millionär?“-Sommerpause übrigens neue Folgen von „Bauer sucht Frau International“ aus. Die laufen in diesem Jahr bekanntlich bereits am Sonntagabend, allerdings mit verhältnismäßig schwächeren Quoten.

Ihr sucht nach einer Alternative zum linearen TV-Programm. Wir stellen euch die aktuell größten Streaming-Portale im Vergleich vor.

Prominentenspecial von „Wer wird Millionär?“ läuft in diesem Jahr an Pfingsten

Das Ende der neuen Ausgaben von „Wer wird Millionär?“ findet in dieser Saison am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020 um 20:15 Uhr statt, also genau eine Woche vor den nun angekündigten Wiederholungen. Auf welche Prominenten wir uns freuen können, ist aktuell noch nicht bekannt. Fest steht aber, dass Günther Jauch mit einer starken Konkurrenz rechnen muss. Wie an Pfingsten üblich, läuft bei der ARD der neue „Tatort“ am Montagabend statt am gewohnten Sendeplatz am Sonntag.

„Wer wird Millionär?“ könnt ihr beim Streamingdienst TV NOW anschauen. Die reguläre Version ist nach wie vor kostenlos. Die Premium-Variante kostet hingegen 4,99 Euro im Monat, bietet aber ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

„Wer wird Millionär?“ ist eure Leidenschaft? Im Quiz könnt ihr testen, ob ihr 15 der schwierigsten Fragen aus der Show beantworten könnt. 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare