Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Für „Wer wird Millionär?“: RTL änderte am Donnerstag sein komplettes Programm

Für „Wer wird Millionär?“: RTL änderte am Donnerstag sein komplettes Programm

Author: Marek BangMarek Bang |

© TVNOW / Stefan Gregorowius

„Wer wird Millionär?“ hat Geburtstag und RTL schmeißt eine fette Sause. Am Donnerstag räumte Günther Jauchs Arbeitgeber den ganzen Abend für seinen Goldesel frei und änderte das Programm.

1.499 Mal flimmerte „Wer wird Millionär?“  bereits über die Bildschirme, was natürlich mit einer ganz besonderen Ausgabe des so simplen wie genialen Quiz gefeiert werden möchte. Die Verantwortlichen von RTL ließen sich nicht lumpen und änderten am Donnerstag, dem 3. Juni 2021 ihr komplettes Abendprogramm für Günther Jauch. Los ging es zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr, Schluss war erst nach Mitternacht um 00:15 Uhr.

Der Clou an der Sonderausgabe war, dass der Moderator selbst nicht wusste, was auf ihn zukam, wie einer Pressemitteilung von RTL zu entnehmen war. In der Überraschungshow wurde zwar wieder um die Million gezockt, mit wem es Günther Jauch zu tun bekam, wurde im Vorfeld allerdings weder uns noch ihm verraten. Rückblicke auf besondere Momente aus mittlerweile 22 Jahren „Wer wird Millionär?“ rundeten die Feierlichkeiten gebührend ab. So gehört sich das auch.

Was euch im Sommer auf Netflix erwartet, erfahrt ihr im Video.

Günther Jauch will noch lange nicht in Rente

Im Interview mit RTL machte Günther Jauch deutlich, dass er noch lange nicht daran denke, die Segel zu streichen und in Rente zu gehen. Er wolle „Wer wird Millionär?“ noch so lange moderieren, wie es ihm und uns Freude mache. Ihm selbst sind übrigens die Sendungen am meisten in Erinnerung geblieben, in denen es emotional wurde, sei es vor Freude über einen hohen Gewinn oder aus Trauer über den tiefen Fall auf 500 Euro. Wir sind gespannt, in welche Richtung das Pendel beim großen Jubiläum ausschlagen wird.

Das Programm von RTL ist Teil des Streamingdienstes TVNOW . Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Wie würdet ihr euch bei „Wer wird Millionär?“ anstellen? Testet euch im Quiz:  

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories