Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Aus aktuellem Anlass: RTL änderte am Donnerstag kurzfristig das Programm

Aus aktuellem Anlass: RTL änderte am Donnerstag kurzfristig das Programm

Aus aktuellem Anlass: RTL änderte am Donnerstag kurzfristig das Programm
© TVNOW

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die Unwetterlage in Deutschland spitzt sich zu. Aus diesem Grund änderte RTL am Donnerstag kurzfristig sein Programm und strahlte eine Sondersendung aus. Der Themenabend zu Angela Merkel wurde entsprechend verschoben.

Der anhaltende Starkregen sorgt in vielen Regionen Deutschlands für Hochwasser und Überflutungen mit teils dramatischen Folgen für die Betroffenen. Die Verantwortlichen von RTL reagierten mit einem „RTL Aktuell Spezial“ zur „Wetterkatastrophe in Deutschland“, das am Donnerstag um 20:15 Uhr ausgestrahlt wurde. Bereits am Mittag berichtete das Magazin „Punkt 12“ über die Lage. Dabei wurde immer wieder in die derzeit am meisten gebeutelten Gebiete des Landes geschaltet.

Die Konkurrenz von Sat.1 unterbrach ihr Programm ebenfalls um 20:15 Uhr für eine Viertelstunde, um aus den Hochwassergebieten zu berichten. Auch die öffentlich-rechtlichen Sender passten ihr Programm an.

Was ihr noch nicht über RTL-Star Günther Jauch wusstet, erfahrt ihr im Video.

Angela Merkel musste warten

Eigentlich sollte am Donnerstag um 20:15 Uhr ein Themenabend über die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgestrahlt werden. Das Spezial mit dem Titel „Angela Merkel – Ihr Weg, ihre Geheimnisse & ihre Zukunft“ ging entsprechend später auf Sendung. Darin befragte Anchorman Peter Kloeppel hochrangige Gäste aus Politik und Kultur zu ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit der Politikerin. Im Anschluss beleuchtete eine Dokumentation das politische Schaffen der ehemaligen CDU-Vorsitzenden und konzentrierte sich dabei auf ihre letzten Jahre im Amt.

RTL richtet sein Programm bald neu aus, eine Einschätzung zu den Veränderungen findet ihr im Meinungsartikel.

Das Programm von RTL ist Teil des Streamingdiensts TVNOW. Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Seid ihr gerüstet für die Million? Dann testet euch im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.