Ihr habt „Schwiegertochter gesucht“, „Bauer sucht Frau“, „Mario Barth“ oder „GZSZ“ verpasst und wollt euch die Folgen online ansehen? Ganz einfach mit der RTL-Mediathek. Mit TV Now seht ihr in den sieben Tagen nach der Ausstrahlung die Online-Wiederholung, von einigen eurer Lieblingssendungen gibt es aber sogar hunderte von Folgen online on Demand - viele davon kostenlos - zu sehen.

In Zeiten der VoD-Anbieter müssen auch die Sender ihre Mediatheken aufrüsten, um auch online konkurrieren zu können. Kürzlich wurde die Mediathek des ZDF einem Relaunch unterzogen, die ProSiebenSat.1-Gruppe hat sechs kostenlose neue Apps entwickelt, mit denen ihr auch mobil den inzwischen kostenlosen Live-Stream von sechs Sendern anschauen könnt und auch TV Now bietet euch ein umfangreiches, wenn auch teilweise kostenpflichtiges Angebot. Falls ihr eine Sendung verpasst habt, braucht ihr aber an den sieben Tage danach keine zusätzlichen finanziellen Ausgaben zu tätigen, um euch das gewünschte Format in der Online-Wiederholung anschauen zu können. Bei TV Now findet ihr außer verpassten RTL-Sendungen auch Videos von Formaten der anderen Sender des Unternehmens: VOX, RTL 2, RTLNitro, SuperRTL, n-tv, TOGGOplus und RTLplus.

RTLplus-Live-Stream online sehen auf PC, Handy & Tablet

RTL-Mediathek: Sendungen online sehen - auch auf Handy & Tablet

Die Mediathek ist in verschiedene Service-Bereiche gegliedert. Ihr könnt im Browser kostenlos auf alle angebotenen Wiederholungen der letzten sieben Tage zugreifen - wollt ihr dies auch mobil tun, landet ihr auf der Seite, die euch aus aktuellen Werbespots geläufig sein könnte: „Guck lieber, was dir gefällt“. Für die mobile Nutzung der RTL-Mediathek und das Streamen verpasster Sendungen müsst ihr euch ein TV Now Plus-Abo zulegen, das derzeit ca. 0,09 € am Tag, also 2,99 € im Monat kostet. Dafür könnt ihr aber nicht nur die verpassten Sendungen der letzten sieben Tage am Mobilgerät streamen, sondern auch den Live-Stream von acht Sendern kostenlos schauen - sodass ihr weniger verpasst. Außerdem habt ihr Zugriff auf diverse Videos älterer Sendungen und könnt somit eure Lieblinge auch im Binge-Watch erleben.

Das Angebot der RTL-Mediathek: So nutzt ihr TV Now am besten

© RTL
Ein Download aus der RTL-Mediathek ist eher schwierig, RTL möchte die Online-Inhalte aufgrund der Lizenlage gerne so gut wie möglich schützen. Daher habt ihr eigentlich nur die Wahl, den Stream online teilweise gegen Entgelt zu nutzen, oder eben nicht.

  • Einen TV Now Plus-Zugang könnt ihr 30 Tage kostenlos testen. In dieser Zeit habt ihr Zugriff auf alle Inhalte und könnt erproben, ob euch die Sache knappe 3 € im Monat wert ist.
  • Ihr findet in der Mediathek eine alphabetische Sortierung aller Sendungen, die im Stream zur Verfügung stehen. Bei „GZSZ“ beispielsweise könnt ihr auf ein Archiv mit Folgen der letzten fünf Jahre zugreifen. Unten auf der Seite könnt ihr euch die Inhalte aber auch nach Genre sortiert anzeigen lassen.
  • Allerdings ist auch mit Premium-Abo nicht jeder Stream kostenlos - für einzelne Filme & Serien müsst ihr teilweise trotzdem noch zahlen, die Beträge liegen zwischen 0,99 € und 5 €
  • Teilweise findet ihr Serien-Folgen auch schon vor der TV-Ausstrahlung in der Mediathek, auch dann müsst ihr aber extra zahlen.
  • Kurzum: Am günstigsten kommt euch der Konsum verpasster RTL-Sendungen, wenn ihr sie bis zu sieben Tagen nach der Ausstrahlung guckt. Allerdings könnt ihr die 30 Tage-Testphase nutzen & auch danach den Service monatlich kündigen - das finanzielle Risiko hält sich also in Grenzen.

 Kennt ihr schon RTLplus? Hier der Trailer zum neuen Sender

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare