Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Europa League & Conference League im TV: Alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Überblick

Europa League & Conference League im TV: Alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Überblick

Europa League & Conference League im TV: Alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Überblick
© IMAGO / Moritz Müller

Wer in der Fußball-Saison 2022/23 bei der UEFA Europa League und der Conference League mitfiebern möchte, kann sowohl im Stream als auch im Free-TV einschalten.

Noch bis zum 3. November 2022 messen sich 32 Teams der besten Ligen Europas in der Gruppenphase der UEFA Europa League, für 32 weitere Mannschaften stehen die Begegnungen in der Conference League an. Neben Union Berlin und SC Freiburg ist auch der 1. FC Köln wieder auf europäischem Boden aktiv. Wer mitfiebern möchte, wenn die deutschen Clubs um den Pokal kämpfen, kann exklusiv im Livestream auf RTL+ einschalten. Ausgewählte Partien werden außerdem im Free-TV auf RTL und Nitro übertragen.

RTL+ könnt ihr einen Monat gratis testen

Europa und Conference League: Wer überträgt die Spiele mit deutscher Beteiligung?

Die RTL Mediengruppe hat sich die exklusiven Übertragungsrechte an der UEFA Europa League und der Conference League gesichert. Dementsprechend werden an jedem Spieltag acht Top-Partien als Einzelspiele live im Stream auf RTL+ zu sehen sein. Hinzu kommt die Konferenz, in der ihr am Donnerstag, den 6. Oktober 2022, jeweils vier beziehungsweise fünf Spiele pro Anstoßzeit verfolgen könnt. Anpfiff ist um 18:45 Uhr beziehungsweise um 21:00 Uhr. Die Begegnung zwischen dem 1. FC Köln und FK Partizan Belgrad wird außerdem im Free-TV auf RTL übertragen.

Folgende Spiele werden im Stream und im Free-TV bei RTL zu sehen sein:

  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18:45 Uhr: Malmö FF – 1. FC Union Berlin live auf RTL+ (Europa League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18:45 Uhr: Omonia Nikosia – Manchester United live auf RTL+ (Europa League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18:45 Uhr: AS Monaco – Trabzonspor live auf RTL+ (Europa League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18:45 Uhr: RSC Anderlecht – West Ham United live auf RTL+ (Conference League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21:00 Uhr: SC Freiburg – FC Nantes live auf RTL+ (Europa League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21:00 Uhr: 1. FC Köln – FK Partizan Belgrad live auf RTL+ und RTL (Conference League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21:00 Uhr: Fenerbahçe Istanbul – AEK Larnaka live auf RTL+ (Europa League)
  • Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21:00 Uhr: AS Rom – Real Betis Sevilla live auf RTL+ (Europa League)

Außerdem überträgt RTL+ die Partie zwischen Arsenal und FK Bodø/Glimt in der 21-Uhr-Konferenz.

Um euch in Stimmung zu bringen, könnt ihr mit dem neuen Service RTL+ Musik die größten Fußballhymnen der letzten Jahre anhören. Oder ihr schaut beim Streamingdienst eures Vertrauens die besten Sportfilme, die wir euch im Video vorstellen:

Europa League und Conference League bei RTL+: Wann geht’s weiter?

Wie in der vergangenen Saison könnt ihr auch 2022/23 wieder auf RTL+ setzen, wenn ihr die Partien der UEFA Europa League und der Conference League verfolgen wollt. Die Gruppenphasen haben am 8. September begonnen und laufen noch bis zum 3. November. Wenn ihr keine Begegnung verpassen wollt, solltet ihr euch folgende Termine im Kalender markieren:

  • Dritter Spieltag: 6. Oktober 2022
  • Vierter Spieltag: 13. Oktober 2022
  • Fünfter Spieltag: 27. Oktober 2022
  • Sechster Spieltag: 3. November 2022

Noch mehr Fußball holt ihr euch mit dem Sky- und DAZN-Kombi-Deal ins Wohnzimmer:

Wie kann ich die Europa League und die Conference League bei RTL+ verfolgen?

Um die Spiele der Europa League und der Conference League mit RTL+ verfolgen zu können, müsst ihr euch zunächst eine PREMIUM-Mitgliedschaft von RTL+ für 4,99 Euro pro Monat besorgen. Über RTL+ Free sind Live-Sport-Events zwar nicht verfügbar, ihr könnt aber immerhin kostenlos für ausgewählte Partien im Free-TV auf RTL und NITRO einschalten. Außerdem dürft ihr RTL+ Premium zunächst 30 Tage lang kostenlos testen. Mit eurem Login meldet ihr euch dann wahlweise auf der Website oder via App am Smart-TV an.

Wenn ihr ein Abonnement von Sky Q euer Eigen nennt, könnt ihr die RTL+-App auch darüber streamen. Der Preis von 4,99 Euro muss allerdings trotzdem gezahlt werden, um die Fußballspiele anschauen zu können. Übrigens: Solltet ihr ein Spiel verpasst haben, so könnt ihr es auf RTL+ bis zu 30 Tage später anschauen oder die Zusammenfassung kostenlos auf dem RTL-Sport-Account auf YouTube genießen.

Bundesliga-Quiz: Bist du ein Fußball-Experte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.