Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Wok-WM“ 2022: Wann startet das große Comeback und wer ist dabei?

„Wok-WM“ 2022: Wann startet das große Comeback und wer ist dabei?

„Wok-WM“ 2022: Wann startet das große Comeback und wer ist dabei?
© IMAGO / Karina Hessland

Im Winter 2022 erwartet euch auf ProSieben wieder die geballte Ladung Ehrgeiz, denn die „Wok-WM“ kehrt ins TV-Programm zurück.

Erst Anfang Juni feierte das „Turmspringen“ unter Produzent Stefan Raab sein Comeback bei RTL, da steht auch schon das nächste Format aus den Hochzeiten des TV-Entertainers in den Startlöchern. Bereits seit Februar 2022 ist bekannt, dass die „Wok-WM“ nach sieben Jahren Pause zu Prosieben zurückkehrt (via DWDL), nun hat der Sender auch endlich ein Termin bekannt gegeben.

Das Programm von ProSieben könnt ihr im Stream auf Joyn verfolgen

Wann startet die „Wok-WM“?

Wer dem frostigen Ereignis entgegenfiebert, muss sich noch etwas gedulden. Wie ProSieben via Instagram verkündete, rasen die Wok-Pfannen erst am Samstag, den 12. November 2022, die Eisbahn in Winterberg in Nordrhein-Westfalen hinunter. Von 2003 bis 2015 sorgte die „Wok-WM“ für beste Prime-Time-Unterhaltung. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass ihr auch dieses Jahr wie gewohnt um 20:15 Uhr einschalten könnt. Alternativ könnt ihr das Event dann auch im Stream auf Joyn verfolgen.

Wo läuft die „Wok-WM“ dieses Jahr?

Das „Turmspringen“ hat zwar den Sender gewechselt, die „Wok-WM“ bleibt dem ProSieben-Publikum aber erhalten. ProSieben-Chef Daniel Rosemann blickt dem Event bereits mit Vorfreude entgegen:

„Die ‚TV total Wok-WM‘ ist die Mutter aller ‚TV Total‘-Events. Im Winter 2022/2023 kommt zusammen, was zusammen gehört: Wok und Eisbahn, Genie und Wahnsinn, Tradition und olympischer Geist, Sport und Ehrgeiz, die ‚TV total Wok WM‘ und ProSieben.“

Wer ist bei der „Wok-WM“ 2022 dabei?

Wer an der „Wok-WM“ 2022 teilnehmen wird, ist bisher nicht bekannt. Als neues Gesicht von „TV Total“ dürfte aber wohl Sebastian Puffpaff mit von der Partie sein. In den Kommentaren des obigen Instagram-Posts wünschen sich die Zuschauer*innen zudem ein Wiedersehen mit Einer-Wok-Rekordsieger Georg Hackl, auch bekannt als „Hacklschorsch“. ProSieben antwortete darauf lediglich mit „Wir werden sehen…!“ Ganz unwahrscheinlich scheint es also nicht, dass der neunfache Goldmedaillen-Gewinner die Gunst der Stunde nutzt, um sich Medaille Nummer 10 um den Hals zu hängen.

Ob TV-Legende Stefan Raab erneut in den Wok steigen wird, bleibt fraglich. Zwar hat er als Produzent seine Finger mit im Spiel, doch schon beim „Turmspringen“ warteten treue Fans vergeblich darauf, ihn als Teilnehmer zu sehen. Deshalb rechnen wir vorerst nicht damit, ihm 2022 beim Rodeln zujubeln zu können. Dafür dürfen wir aber wohl einige neue Stars auf dem Eis begrüßen. Sobald wir wissen, wer mutig genug ist, an der diesjährigen „Wok-WM“ teilzunehmen, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Stefan Raab Quiz: Wie gut kennt ihr die Formate des ehemaligen Entertainers?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.