Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Die Simpsons“ fliegen raus: ProSieben ändert sein Programm am Montag

„Die Simpsons“ fliegen raus: ProSieben ändert sein Programm am Montag

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Future Image

Einst war der sogenannte Mad Monday eine feste Größe im Programm von ProSieben, doch spätestens in diesem Jahr wird er immer mehr zum Flickenteppich. Nun folgte eine nächste, zweifache Programmänderung.

Ob für Reportagen oder Spielfilme, der Mad Monday wurde 2020 bereits oft von den Verantwortlichen von ProSieben auf Eis gelegt und durch unterschiedliche Alternativen ersetzt. Die einstige Bastion Sitcom hat deutlich an Rost angesetzt, was zum einen daran liegt, dass keine neuen Folgen von „The Big Bang Theory“ mehr produziert werden, zum anderen an dem immer schwächeren Quoten von Die Simpsons“, deren beste Tage auch schon länger hinter ihnen liegen.

Warum also nicht einen der größten Coups des Jahres auf den Montag legen und Homer und Sheldon einmal mehr in die Wüste schicken? Das dachten sich auch die Programmplaner von ProSieben und änderten am Montag, dem 30. November um 20:15 Uhr das Programm. Dann feierte die erste Ausgabe von Jenke von Wilmsdorffs neuem Format „Jenke“ seine Premiere, wie DWDL berichtet.

Ihr wollt auf Homer Simpson und seine anarchische Sippschaft dennoch nicht verzichten? Alle Folgen von „Die Simpsons“ und vieles mehr könnt ihr euch beim Streamingdienstanbieter Disney+ anschauen. Hier geht es zum Abonnement.

Alle Infos, die ihr über den neuen Streamingdienst Disney+ braucht, findet ihr im Video: 

Jenke von Wilmsdorff mischt nun ProSieben auf

Über Jahrzehnte prägte Jenke von Wilmsdorff  das Programm der Konkurrenz von RTL. Für viele überraschend wechselte er dann zur Konkurrenz von ProSieben, wo er nun seinen ersten Einsatz absolvieren wird. Zwar wird das Senderlogo ein anderes sein, dennoch dürfen sich Fans auf die bewährte Erfolgsformel des Journalisten freuen. Auch bei ProSieben wird Jenke von Wilmsdorff wieder das eine oder andere Selbstexperiment wagen, um in für ihn unbekannte Themenfelder vorzudringen.

Los ging es mit dem „Schönheits-Experiment“, in dem der Titel Programm war. Es ging um den Traum von ewiger Jugend und die vielen verschiedenen Mittel, sich ihm vermeintlich zu nähern. In Zukunft soll Jenke von Wilmsdorff aber nicht nur experimentieren, es sind auch Reportagen und Talkshows geplant.

Getalkt wurde dann auch gleich am Montag im Anschluss an das „Schönheits-Experiment“. Um 22:25 Uhr sprach Moderatorin Viviane Geppert mit Jenke von Wilmsdorff und weiteren Gästen in einem neuen Format über das Thema des Abends und rundete damit den neuen Montag bei ProSieben ab.

Ihr denkt bei ProSieben weiterhin vor allem an „Die Simpsons“? Dann testet euer Wissen im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare