Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett und Co.: Netflix-Komödie „Don't Look Up“ mit Mega-Besetzung

Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett und Co.: Netflix-Komödie „Don't Look Up“ mit Mega-Besetzung

Hy Quan Quach |

© Sony Pictures

Regisseur Adam McKay kann für seine Netflix-Komödie „Don’t Look Up“ auf die unglaublichste Allstar-Besetzung seit „Ocean’s Eleven“ zurückgreifen.

Viele Jahre kannte man Adam McKay nur als Haus- und Hof-Filmemacher von Comedian Will Ferrell: Innerhalb von knapp zehn Jahren schrieb, produzierte und führte McKay Regie bei insgesamt fünf Ferrell-Komödien, darunter etwa „Die etwas anderen Cops“ und „Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy“. Dann folgte 2015 „The Big Short“, für den McKay den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch erhielt. Spätestens mit „Vice – Der zweite Mann“, der ihm erneut zwei Oscar-Nominierungen einbrachte (Regie und Originaldrehbuch), hatte sich der Saturday-Night-Live-Alumnus den Respekt von ganz Hollywood verdient.

Und offenbar kann der 52-Jährige nun aus dem Vollen schöpfen, wie sein aktuelles Projekt, die Netflix-Satire „Don’t Look Up“, beweist. Schon bei „The Big Short“ konnte McKay eine beeindruckende Besetzungsliste vorweisen. Aber die ist kein Vergleich zum Exzess, der sich „Don’t Look Up“ nennt: Jennifer Lawrence und Cate Blanchett standen bereits fest, nun wird die Besetzung laut Deadline um weitere Top-Schauspieler*innen erweitert. So wurden auch Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Meryl Streep, Timothée Chalamet und Ariana Grande bestätigt.

Ihr wollt schon jetzt herzhaft lachen? Hier haben wir zehn Komödien-Tipps auf Netflix für euch:

„Don’t Look Up“ ist Leonardo DiCaprios Netflix-Premiere

Für Leonardo DiCaprio wird „Don’t Look Up“ seine Netflix-Premiere sein. Damit folgt er auf zahlreiche andere Hollywoodstars wie Will Smith, Anne Hathaway, Adam Sandler, Ryan Reynolds, Jennifer Aniston und Sandra Bullock. Dabei war lange nicht sicher, ob der 45-Jährige dabei sein kann, da er auch für Martin Scorseses Apple-TV-Film „Killers of the Flower Moon“ vor der Kamera stehen wird.

In „Don’t Look Up“ geht es um zwei Amateur-Astronomen, die einen Asteroiden entdecken, der sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet und sie zerstören wird. Um die Menschheit zu warnen, entschließen sie sich, auf große Media-Tour zu gehen. Dass so etwas Assoziationen mit durchgeknallten Weltuntergangsverschwörern weckt, versteht sich fast von selbst.

Die Dreharbeiten hätten eigentlich schon im April 2020 beginnen sollen, das Team wurde aber von der globalen Corona-Pandemie überrascht. Wann der Film also auf Netflix bereitgestellt wird, ist daher auch noch nicht bekannt.

Dieses Quiz können nur Netflix-Experten lösen, also eigentlich mittlerweile alle, oder? Testet euch:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare