Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Großartige Netflix-Aktion: 10 tolle Dokus jetzt kostenlos sehen

Großartige Netflix-Aktion: 10 tolle Dokus jetzt kostenlos sehen

Großartige Netflix-Aktion: 10 tolle Dokus jetzt kostenlos sehen
© Netflix

Der große Streaming-Konzern Netflix reagiert nun auf andere Weise auf das Coronavirus. Um Lehrer*innen zu unterstützen, werden Inhalte der Plattform kostenlos auf YouTube gestellt.

Das Coronavirus belastet derzeit die ganze Welt gleichzeitig auf unterschiedliche Weise. So wurden weltweit auch zahlreiche Schulen geschlossen, weswegen der Unterricht nicht mehr wie gewohnt im Klassenzimmer stattfinden kann. Eine Lösung für das Dilemma bietet der digitale Unterricht: Mithilfe verschiedenster Online-Lernplattformen können Lehrer*innen mit ihren Schüler*innen kommunizieren und Aufgaben verteilen und lösen.

Wie Deadline berichtet, hat sich der allseits bekannte und beliebte Streaming-Konzern Netflix dazu entschieden, einen Beitrag für die Lehre zu leisten. Da ein Account auf der Plattform kostenpflichtig ist, weswegen ihn sich nicht jede*r leisten kann und will, wurden nun verschiedene Dokumentationen kostenlos auf YouTube zur Verfügung gestellt. Netflix beschrieb es als eine Hilfe für die Lehrer*innen (via Deadline): „Wir hoffen, dass dadurch, wenigstens zu einem kleinen Teil, Lehrern auf der ganzen Welt geholfen werden kann.“

Trotz Isolation könnt ihr gemeinsam mit euren Freunden Filme und Serien auf Netflix streamen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch hier:

Biologie, Kunst und Sport mit Netflix

Netflix hat auf YouTube eine Playlist namens „Educational Documentaries“ (zu Deutsch: „Bildungsdokumentationen“) zusammengestellt, in der man 34 Videos finden kann. Es handelt sich dabei um insgesamt zehn Dokumentationen, unter anderem um die Reihen „Our Planet“ (deutscher Titel: „Unser Planet“)  und „Babies“ (deutscher Titel: „Das erste Lebensjahr“), wobei letztere Serie die Entwicklung von Neugeborenen beschreibt.

Die Playlist mit allen Dokus findet ihr hier.

Neben diesen Themen stellt Netflix auch die Serie „Abstract: The Art of Design“ (deutscher Titel: „Abstrakt: Design als Kunst“) kostenlos auf YouTube zur Verfügung, sowie die Serie „Explained“, in der innerhalb von maximal 20 Minuten verschiedenste Fragen diskutiert werden, beispielsweise die Börse oder die Sportart Cricket. Die Videos sind in englischer Sprache abrufbar. Laut Deadline arbeite Netflix aber daran, in den kommenden Tagen auch Untertitel für zahlreiche andere Sprachen hinzuzufügen, wobei die deutschen Untertitel schon vorhanden sind.

Auch wenn das Coronavirus zu einer regelrechten Ausnahmesituation führt, ist es aber vielleicht auch eine Chance, die digitale Lehre gerade in Deutschland voranzutreiben. Dahingehend ist die Reaktion von Netflix auf die derzeitige Situation wirklich eine gute Hilfestellung für Lehrende und Lernende.

Das Coronavirus lässt auch verschiedenste Virus-Filme noch populärer werden. Welche Filme ihr gesehen haben solltet, seht ihr hier:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.