Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Netflix Originals 2023: Auf diese starbesetzten Blockbuster könnt ihr euch in diesem Jahr freuen

Netflix Originals 2023: Auf diese starbesetzten Blockbuster könnt ihr euch in diesem Jahr freuen

Netflix Originals 2023: Auf diese starbesetzten Blockbuster könnt ihr euch in diesem Jahr freuen
© Netflix / Scott Yamano

Auch 2023 gibt es wieder jede Menge vielversprechender Original-Filme und-Serien auf Netflix. Was euch in diesem Jahr erwartet, lest ihr hier.

Das neue Jahr ist noch jung und ihr wollt schon jetzt wissen, auf welche Netflix-Neustarts ihr euch in den nächsten Monaten freuen könnt? Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir haben ein paar absolute Original-Highlights – sowohl im Film- als auch Serienbereich – aufgelistet, die zwar teilweise noch keine festen Starttermine haben, aber definitiv in diesem Jahr ins Netflix-Programm kommen. Wer stattdessen in Erfahrung bringen möchte, welche Netflix-Serien in 2023 eine neue Staffel bekommen, erhält im verlinkten Artikel Antworten.

Netflix 2023: Neue Original-Filme und Fortsetzungen

Folgende Netflix-Highlights erwarten euch 2023. Sobald bekannt, werden die noch ausstehenden Starttermine aktualisiert.

  • „Your Place or Mine“ (10. Februar 2023) – In dieser romantischen Komödie tauschen die besten Freund*innen Debbie (Reese Witherspoon) und Peter (Ashton Kutcher) für eine Woche ihre Leben. Dabei stellen sie fest, dass das, was sie glauben, zu wollen, nicht das ist, was sie eigentlich brauchen…
  • „You People“ (27. Januar 2023) – Romantische Komödie über ein frisch verliebtes Paar, dass sich auf dem Weg zum gemeinsamen Glück mit unterschiedlichen Kulturen, gesellschaftlichen Erwartungen und Generationskonflikten konfrontiert sieht. Von und mit Jonah Hill.
  • „We have a Ghost“ (24. Februar 2023) – Kevin und seine Familie ziehen in ein neues Haus und treffen alsbald Geist Ernest. Ihre Entdeckung wird direkt zum Social-Media-Hit, doch als Kevin und Ernest dessen Vergangenheit erforschen, ruft das sogar die CIA auf den Plan. Mit David Harbour („Stranger Things“), Anthony Mackie („The Falcon and the Winter Soldier“) und Jennifer Coolidge („The White Lotus“).
  • „Murder Mystery 2“ (31. März 2023) – Das Ehepaar Spitz (Adam Sandler und Jennifer Aniston) und ihre frisch gegründete Detektei haben ihren ersten großen Fall: Ihr Freund, der Maharadscha, wird während seiner Hochzeitsfeier gekidnappt. Können sie den Entführungsfall lösen?
  • „Extraction 2“ (16. Juni 2023) – Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist zurück! Statt des wohlverdienten Ruhestands muss sich der Black-Ops-Söldner einer neuen, gefährlichen Mission stellen.
  • „Heart of Stone“ (11. August 2023) – Spionage-Thriller mit Gal Gadot, Jamie Dornan und Matthias Schweighöfer.
  • „Chicken Run: Dawn of the Nugget“ – Nach ihrer großen Flucht von der Farm leben Ginger und ihre Hühnerschar friedlich und geschützt auf einer Insel. Bei einem Festlandsbesuch stoßen sie allerdings auf eine neue Bedrohung. Das alte Rettungsteam formiert sich neu. Im Original mit den Stimmen von Imelda Staunton, Zachary Levi und Thandiwe Newton als Anführerin Ginger.
  • „The Mothership“ – Ein Jahr nach dem mysteriösen Verschwinden ihres Mannes entdeckt Sara (Halle Berry) ein außerirdisches Objekt hinter ihrem Haus. Gemeinsam mit ihren Kindern macht sie sich auf die Suche nach ihrem Mann.
  • „Beverly Hills Cop 4“ – Axel Foley (Eddie Murphy) meldet sich erneut zum Dienst, denn er erhält einen mysteriösen Drohanruf und erfährt so, dass seine Tochter in Gefahr ist.
  • „BRZRKR“ – Live-Action-Adaption des gleichnamigen Comics (von Keanu Reeves), in dem sich ein unsterblicher Krieger namens Berzerker (Keanu Reeves) seinen brutalen Weg durch verschiedene Zeitalter bahnt. Neben dem Film ist auch eine animierte Serie in Planung.
  • „Havoc“ – Nach einem schiefgelaufenen Drogendeal muss sich ein in Ungnade gefallener Ermittler durch die kriminelle Unterwelt der Stadt kämpfen und den Sohn eines Politikers retten. Dabei kommt er einer großen Verschwörung auf die Spur… mit Tom Hardy, Timothy Olyphant und Jessie Mei Li.
  • „Maestro“ – Biografisches Drama über die vielschichtige Beziehung des Komponisten, Pianistin und Dirigenten Leonard Bernstein (Bradley Cooper) und seiner Frau Felicia (Carrey Mulligan), die bereits kurz nach der Hochzeit von Leonards Homosexualität erfahren haben soll.
  • „Our Man from Jersey“ – In diesem Action-Thriller stolpert der bodenständige Mike (Mark Wahlberg) Hals über Kopf in die Welt der Geheimagent*innen, als seine Highschool-Freundin Roxanne (Halle Berry) ihn für eine hochexplosive Mission ins Rennen schickt.
  • „Pain Hustlers“ (27. Oktober 2023)– Mit einer riskanten Aktion bringt Liza (Emily Blunt) sich und ihrer Apotheke einen unverhofften Geldsegen. Allerdings findet sie sich bald im Mittelpunkt einer kriminellen Verschwörung wieder. In weiteren Rollen dabei: Chris Evans und Andy Garcia.
  • „God Country“ – Filmadaption des gleichnamigen Comics, von den Machern von „Sweet Tooth“.

Noch mehr Netflix-Neustarts, Termine und einen ersten großen Trailer findet ihr hier:

Noch mehr Streamingspaß im Sky-Kombipaket mit Netflix: Jetzt buchen und sparen.

Netflix 2023: Neue Serien

Auch die Serienstarts aus der eigenen Schmiede können sich sehen lassen:

  • „Kaleidoskop“ (1. Januar 2023) – In diesem actiongeladenen Krimi geht es um einen riesigen Raubüberfall, Vertrauen, Verrat und Rache. Der Clou: Es gibt keine vorgeschriebene Reihenfolge, in der ihr die Episoden sehen müsst.
  • „Lockwood & Co.“ (ab 27. Januar 2023) – Gemeinsam mit zwei ambitionierten, jugendlichen Start-up-Gründern versucht ein Mädchen mit hellseherischen Kräften London vor einer todbringenden Geisterinvasion zu retten.
  • „Berlin“ – Spin-off über den gleichnamigen „Haus des Geldes“-Charakter.
  • „Queen Charlotte: A Bridgerton Story“ – Das „Bridgerton“-Spin-off widmen sich dem jungen Leben und Lieben der späteren Königin Charlotte.
  • „Tomb Raider“ – Animationsserie basierend auf der Videospielreihe, in der Lara Croft neue Abenteuer erlebt.
  • „Florida Man“ – Drama-Serie über einen ehemaligen Polizisten, der in seinem Heimatstaat Florida die flüchtige Freundin eines mächtigen Gangsterbosses wiederfinden muss. Aus einem schnellen Auftrag wird allerdings eine komplizierte Odyssee.
  • „Asterix“ – Animationsserie basierend auf den beliebten Comics. Inhaltlich soll hier „Der Kampf der Häuptlinge“ von 1964 verarbeitet werden.
  • „Pain-Killer“ – Der Titelheld ist ein von der Regierung geförderter Superheld mit der Fähigkeiten, Schmerzen zu absorbieren und in übermenschliche Kraft umzuwandeln. Seine nächste Mission: Einen Serienkiller mit ganz ähnlichen Fähigkeiten finden.

Netflix-Forever-Quiz: Nur Netflix-Experten schaffen 18/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.