Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Netflix: Die 11 besten Historienfilme beim Streamingdienst

Netflix: Die 11 besten Historienfilme beim Streamingdienst

Netflix: Die 11 besten Historienfilme beim Streamingdienst
© Netflix

Ihr sucht die besten Historienfilme auf Netflix? Dann seid ihr hier richtig.

Das Leben schreibt noch immer die schönsten Geschichten. Weswegen sich die Filmindustrie gerne an wahren Begebenheiten und historischen Momenten orientiert. Wir haben für euch ein paar der besten Historienfilme herausgesucht, die ihr derzeit auf Netflix streamen könnt.

Jetzt Sky Q sichern und Sky inklusive Netflix streamen

Königliche Geschichte

Auch wenn heutzutage die meisten Länder die Monarchie abgeschafft haben, lebt sie in unzähligen Filmen noch immer weiter. In Geschichten voller Spannung, Freude und Trauer wird, mal mehr und mal weniger wahrheitsgetreu, vom Kampf um Freiheit und Macht erzählt. Welche dieser Geschichten uns am meisten gefallen, seht ihr hier:

The King

Nachdem sein Vater (Ben Mendelsohn) stirbt, liegt es an dem jungen Heinrich (Timothée Chalamet), den englischen Thron zu übernehmen. Vorbei sind die Zeiten, als er sich als Hal unter das Volk mischen konnte, jetzt muss er als König Heinrich V. ein ganzes Land regieren und sich vor seinen Beratern beweisen. Chalamet überzeugt in diesem Historiendrama, das sich an einer Geschichte Shakespeares orientiert.

„The King“ auf Netflix streamen.

„Outlaw King“

Im 14. Jahrhundert leidet Schottland stark unter dem strengen Regime Englands. König Edward I. (Stephen Dillane) möchte das Land unter seine Herrschaft stellen und geht dabei über Leichen. Robert The Bruce (Chris Pine) ist die Unterdrückung leid und sagt England den Kampf an. Er ernennt sich zum König Schottlands und versucht jahrelang in einem blutigen Krieg seine Heimat Stück für Stück zurückzuerobern.

„Outlaw King“ auf Netflix streamen.

Es hat sie zwar nicht alle im echten Leben gegeben, Geschichte haben diese Frauen aber trotzdem geschrieben:

Die 10 stärksten Frauen der Filmgeschichte

Basierend auf wahren Begebenheiten

Neben spannenden Geschichten, die sich vor hunderten von Jahren abgespielt haben, bieten auch jüngere Ereignisse unserer Zeit genügend Material für interessante Filme. Ein paar unserer Favoriten findet ihr hier:

Der Junge, der den Wind einfing“

Als die Felder seines Vaters unter der anhaltenden Dürre leiden, beschließt der 14-jährige William Kamkwamba zu handeln. Da es in seinem kleinen südostafrikanischen Dorf keinen Strom gibt, muss er eine andere Lösung finden, um eine Wasserpumpe zu betreiben. Bei einem heimlichen Besuch in der Bücherei findet der Junge eine Anleitung zum Bau eines Windrads. Der Rest ist eine wundervolle Geschichte, die ihr auf Netflix sehen könnt.

„Der Junge, der den Wind einfing“ auf Netflix streamen.

„München – Im Angesicht des Krieges“

Ein deutscher Diplomat und ein britischer Beamter sollen sich 1938 in München treffen, um den Zweiten Weltkrieg auf eine friedliche Weise zu deeskalieren. Doch Hitler steht kurz vor dem Einmarsch in die Tschechoslowakei und die Hoffnung des englischen Premierministers, einen diplomatischen Lösungsweg zu finden, schwindet von Minute zu Minute. Können die beiden Vertreter und ehemaligen Klassenkameraden einen Weg finden?

„München – Im Angesicht des Krieges“ auf Netflix streamen.

„Black Hawk Down“

Als eine Gruppe von Elitesoldaten erfährt, dass Warlord Aidid ein wichtiges Treffen mit seinen Ratsmitgliedern in Mogadischu einberufen hat, sehen sie ihre Chance. In einer für ungefährlich eingestuften Mission wollen sie die Mitglieder gefangen nehmen. Es kommt jedoch alles anders, die Sondereinheit wird mit einem harten Gegenangriff konfrontiert und kämpft ums nackte Überleben.

„Black Hawk Down“ auf Netflix streamen.

Mit Amazon Prime noch mehr Filme entdecken. Jetzt 30 Tage kostenlos testen

Biografien

Nicht nur historische Ereignisse selbst haben die Gesellschaft geprägt, sondern auch die Personen hinter diesen besonderen Geschehnissen. Die Leben einiger dieser Menschen wurde verfilmt und sind momentan auf Netflix verfügbar:

„Colette“

Sidonie-Gabrielle Claudine Colette (Keira Knightley) kommt im Alter von 16 Jahren nach Paris und lernt durch ihren deutlich älteren Ehemann die Kunst- und Literaturwelt der Metropole kennen. Nachdem er ihr Talent als Autorin entdeckt, ermutigt er sie dazu, unter seinem Namen Bücher zu schreiben. Während Colette den Frauen ihrer Zeit eine Stimme gibt und in ihren Werken über den weiblichen Körper und Sexualität schreibt, heimst ihr Mann Willy (Dominic West) die Lorbeeren dafür ein.

„Colette“ auf Netflix streamen.

„Bohemian Rhapsody“

Der junge Farrokh Bulsara (Ramy Malek) möchte unbedingt Musik machen und gründet mit ein paar Studienkollegen die Band Queen. Ihr kometenhafter Aufstieg führt sie in die verrückte Welt von Sex, Drugs and Rock ’n Roll, mit der nicht alle Mitglieder umgehen können. Farrokh, der mittlerweile auf den Namen Freddie Mercury hört, verliert bei all dem Ruhm den Blick auf das Wesentliche, kann jedoch durch seine Liebsten wieder zurückfinden.

„Bohemian Rhapsody“ auf Netflix streamen.

„Romy“

Schauspiellegende Romy Schneider (Jessica Schwarz) gelang durch die Darbietung der österreichischen Kaiserin Elisabeth in der „Sissi“-Reihe der große Durchbruch. In ihrer späteren Karriere glänzte sie vor allem als Charakterdarstellerin in französischen Dramen. Auch privat hatte die Schauspielerin mit zahlreichen Dramen zu kämpfen.

„Romy“ auf Netflix streamen.

Von der Realität auf die Leinwand: Diese Horrorstreifen basieren auf einer wahren Geschichte:

Dokumentationen

Historische Filme müssen nicht immer nur zu reinen Unterhaltungszwecken produziert werden. Sie können auch wie diese Dokumentationen gezielt zur Aufklärung der Zuschauer*innen genutzt werden.

Sommer der Krüppelbewegung

1971 eröffnete in New York das Camp Jened. Ein Sommercamp, das für Jugendliche mit Beeinträchtigung diente. Aus diesem Zeltlager entwickelte sich eine ganz besondere Bewegung, die für mehr Rechte für Menschen mit Behinderung sorgte.

Grass is Greener

Nicht nur was für Kiffer: Die spannende Dokumentation handelt von der schwierigen Beziehung der USA zu der bis vor wenigen Jahren noch illegalen Droge Cannabis.

The Death and Life of Marsha P. Johnson

Faszinierende Dokumentation über die US-amerikanische Drag-Ikone Marsha P. Johnson, deren Tod im Jahr 1992 traurigerweise noch immer nicht aufgeklärt wurde.

Ihr seid absolute Netflix-Kenner? Dann beweist es im Quiz:

Netflix-Forever-Quiz: Nur Netflix-Experten schaffen 18/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.