Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Die besten Filme bei Amazon Prime (2023): Liste mit Empfehlungen nach Genre sortiert

Die besten Filme bei Amazon Prime (2023): Liste mit Empfehlungen nach Genre sortiert

Die besten Filme bei Amazon Prime (2023): Liste mit Empfehlungen nach Genre sortiert
© IMAGO / Cinema Publishers Collection

Amazon Prime steht Netflix in Sachen Filmangebot oft in nichts nach. In unserer Liste findet ihr die besten Filme auf Amazon, sortiert nach Genre und Jahr.

Wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Damit der gemütliche Filmabend gelingt und ihr schnell zum passenden Film gelangt, findet ihr hier unsere Empfehlungen auf Amazon Prime, vorsortiert nach Genre. Folgt ihr den Links, könnt ihr direkt losstreamen. Da das Programm bei Amazon Prime stetig wechselt, kann es sein, dass einige Titel zwischenzeitlich wieder bezahlpflichtig werden (Stand: Januar 2023). Und jetzt: Viel Spaß beim Entdecken!

Dramen

  • „Pig“ (2021) – Der ehemalige Starkoch Rob (Nicolas Cage) lebt mit seinem Trüffelschwein zurückgezogen im Wald. Die Entführung seines treuen Begleiters zerstört sein Einsiedler-Idyll und konfrontiert ihn mit seiner Vergangenheit.
  • „The King of Staten Island“ (2020) – Dramedy über Mittzwanziger Scott (Pete Davidson), der seit dem frühen Tod seines Vaters im Leben nicht viel erreicht hat und noch immer zu Hause wohnt. Mit dem neuen Freund seiner Mutter wird er nicht warm, doch ausgerechnet er könnte Scott helfen, sein Leben in den Griff zu bekommen.
  • „Warrior“ (2011) – Mitreißendes Sport-Drama über die entfremdeten Brüder Brendan (Joel Edgerton) und Ex-Marine Tommy (Tom Hardy), die aus ganz unterschiedlichen Gründen an einem MMA-Turnier teilnehmen und im Finale aufeinandertreffen.

Auch sehenswert:

Komödien

Einen Vorgeschmack auf „Palm Springs“ bekommt ihr im Trailer:

  • „Palm Springs“ (2020) – Nyles (Andy Samberg) und Sarah (Christin Milioti) geraten während einer Hochzeit in eine Zeitschleife. Eigentlich wollen sie nur versuchen, sich aus diesem abstrusen Teufelskreis zu befreien, doch die aufkommenden Gefühle füreinander verkomplizieren das Vorhaben.
  • „The Dressmaker“ (2015) – Die extravagante Modeschneiderin Tilly (Kate Winslet) kehrt in ihre australische Heimat zurück, aus der sie einst vertrieben wurde. Mit ihren Kleidern verdreht sie den Dorfberwohner*innen den Kopf, geht aber bald auch ihren Rachegelüsten nach.
  • „Wonder Boys“ (2000) – Ein frisch verlassener Literaturprofessor (Michael Douglas) erlebt mit einem Studenten und seinem Verleger unter Drogeneinfluss ein erinnerungswürdiges Wochenende, das so manch kuriose Wendung bereithält.

Folgende Titel sind ebenso empfehlenswert:

Die aktuellen Amazon-Neustarts findet ihr in diesem Artikel.

Action/Abenteuer/Thriller

Nicht nur „Tenet“ sorgt mit seiner anspruchsvollen Handlung für Verwirrung. Spannende Twists und Knoten im Gehirn bieten auch folgende Titel im Video:

  • „Tenet“ (2020) – Anspruchsvoller Mix aus Action, Sci-Fi und Spionage-Thriller, in dem der Protagonist (John David Washington) einer riesigen Verschwörung auf die Spur kommt und die Gesetzte der Zeit außer Kraft setzen muss, um die Menschheit zu retten.
  • „Drive“ (2012) – Atmosphärischer Neo-Noir-Thriller, in dem der (Fluchtwagen-)Fahrer (Ryan Gosling) aus Zuneigung zu seiner Nachbarin bei einem Raubüberfall hilft. Dabei gerät er in einen Hinterhalt und gerät mit gefährlichen Mafiosi aneinander.
  • „Payback“ (1999) – Nach einem erfolgreichen Diebstahl wird Porter (Mel Gibson) von seiner Freundin und seinem Partner gelinkt und angeschossen. Er sinnt auf Rache und sucht seine einstigen Verbündeten heim, um seinen Anteil zurückzuholen.

Noch mehr geballte Action und packende Thriller:

Horror

  • „Midsommar“ (2019) – Eine Gruppe von Studienfreund*innen reist in eine kleine schwedische Gemeinde, um dort den Midsommar-Feierlichkeiten beizuwohnen. Statt Ausgelassenheit erlebt die Gruppe verstörende Rituale und bricht immer mehr auseinander.
  • „The Host“ (2007) – Als eine kleine Familie erfährt, dass ihre Tochter von einer blutrünstigen mutierten Echse verschleppt wurde, bricht sie aus der Quarantäne aus. Gemeinsam wollen sie es mit dem Monster aufnehmen und Hyun-seo (Ko Asung) befreien.
  • „Halloween“ (1978) – Low-Budget-Horrorfilm und Auftakt der legendären Reihe, in der Michael Myers (Nick Castle) aus der psychiatrischen Anstalt entkommt und in seiner Heimatstadt Jagd auf Laurie (Jamie Lee Curtis) und ihre Freund*innen macht.

Ebenfalls gruselig und furchteinflößend:

Fantasy/Science-Fiction

  • „Moon“ (2010) – Astronaut Sam (Sam Rockwell) arbeitet auf dem Mond, um die Energieversorgung der Erde sicherzustellen. Nachdem er einen Unfall erleidet, eröffnet sich ihm ein dunkles Geheimnis seiner Auftraggeber.
  • „Star Trek“ (2009) – Gelungenes Reboot der beliebten Sci-Fi-Reihe, in dem der junge Kirk (Chris Pine) und Mr. Spock (Zachary Quinto) einem zeitreisenden und auf Rache sinnenden Romulaner die Stirn bieten müssen.
  • „Sie leben“ (1988) – Durch Zufall erfährt Tagelöhner John (Roddy Piper), dass Außerirdische die Menschheit infiltriert haben und sie systematisch täuschen und ausbeuten. Gelingt es ihm, die Manipulation zu beenden?

Auch sehenswert:

Animation/Kinderfilme

Filmklassiker

Gaming-Fans aufgepasst: Mit einer Prime-Mitgliedschaft erhältst du jeden Monat auch kostenlose Games!

Im vergangenen Kinojahr gut aufgepasst? Dann testet euch in unserem Quiz:

Das große Kino-Quiz 2022: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.