Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars

Beliebteste Stars



  • Yasujiro Ozu

    Er gilt als der „japanischste“ Regisseur seiner Heimat und bildet mit Akira Kurosawa und Kenji Mizoguchi das Dreigestirn im Olymp der japanischen Filmgeschichte. Yasujiro Ozu (1903-1963) wurde berühmt durch seine liebevollen Analysen der japanischen Mittelschicht. Die Feinfühligkeit seiner Filme ist in jedem Moment spürbar: Ohne Hektik, beinahe schwerelos geht Ozu Familien, Geschwistern, Ehepaaren und Kindern mehrerer...

    Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Tokio, Japan.
  • Yes

    Yes

    Yes gehören zu den Dinosauriern einer Ära, die sich unter dem Begriff „Progressive Rock“ in die Annalen der Musikgeschichte eingeschrieben hat. Die Band wird im Jahre 1968 in London von Jon Anderson (Gesang, Gitarre) und dem Bassisten Chris Squire gegründet. Verstärkt durch Bill Bruford (Schlagzeug), Peter Banks (Gitarre) und Tony Kaye (Orgel) debütieren sie als Vorgruppe beim Abschiedskonzert der legendären Cream...

  • Yo La Tengo

    Yo La Tengo

    Yo La Tengo zählen trotz eher mittelmäßiger kommerzieller Erfolge zu den langlebigsten Gruppen der US-amerikanischen Independent-Szene. Die aus Hoboken, New York, stammende Band wird 1984 von dem Ehepaar Ira Kaplan und George Hubley gegründet. Der Name Yo La Tengo ist aus einer Baseball-Anekdote abgeleitet, in welcher ein englischsprachiger Spieler die spanische Entsprechung des Satzes „I got it!“ lernt, um von einem...

  • Yojiro Takita

    Yojiro Takita

    Japanischer Regisseur. Einer der vielseitigsten japanischen Regisseure, dessen Drama „Okuribito - Departures“ 2009 mit dem Oscar als Bester Ausländischer Film ausgezeichnet wurde. Yojiro Takita hatte dreizehn Monate darum gekämpft, die Geschichte eines Cellospielers, der neu beginnt und als Angestellter in einem Bestattungsunternehmen ein zufriedenes Leben führt, angemessen zu vermarkten. Takita begann seine Karriere...

    Producer und Regisseur. Geboren in Toyama, Japan.
  • Yoko Ono

    Yoko Ono

    Die japanisch-amerikanische Künstlerin, Filmemacherin, Komponistin und Sängerin Yoko Ono ist als bedeutende Vertreterin der Fluxus-Bewegung einem kunstinteressierten Publikum längst ein Begriff, als sie 1969 den Beatle John Lennon heiratet. Am 18. Februar 1933 in Tokio als Tochter im Bankwesen tätiger Eltern geboren, wächst Ono in luxuriösem Wohlstand auf. Sie besucht die renommierte Jiyu-gakuen Musikschule, erhält...

    Schauspielerin und Musiker. Geboren in Tokio, Japan.
  • Youssef Chahine

    Youssef Chahine

    Er war der bedeutendste Regisseur der arabischen Welt, einer der großen Filmschöpfer der „Dritten Welt“ und Filmemacher, dessen Werk weit über die Grenzen von Ägypten hinausstrahlt. Chahine, 1926 in Alexandria geboren, hat stets seine persönliche Autorenschaft mit sozialer Verantwortung, Lektionen in Filmsprache und populären Filmformen zu verbinden gewusst. Der in seinem Land „unser alter Jugendlicher“ genannte...

    Schauspieler, Producer, Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Alexandria, Ägypten.
  • Youssou N'Dour

    Youssou N'Dour

    Der senegalesische Sänger Youssou N’Dour wird am 1. Oktober 1959 in Dakar geboren. Er gilt als Mitbegründer der populären Musik seiner Heimat, der Mbalax, in welcher sich traditionelle Klänge mit afro-kubanischen und westlichen Pop-Elementen verbinden. Außerdem ist er Träger des Ordre National de Lion. Im Alter von zwölf Jahren tritt Youssou, der sich schon als Kind für Rhythm’n’Blues und Reggae begeistert, zum...

    Schauspieler und Musiker.