Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars

Beliebteste Stars

  • Yalitza Aparicio

    Yalitza Aparicio

    Gleich mit ihrem Spielfilmdebüt gelang der gebürtigin Mexikanerin ein kleines Wunder: „Roma“ von Alfonso Cuarón spielt inmitten der mexikanischen Unruhen der 1970er Jahren und entwickelte sich seit der Veröffentlichung bei den Venediger Filmfestspielen 2018 zum Kritikerliebling. In dem Meisterwerk spielt Yalitza Aparicio die Haushälterin Cleo, die sich den menschlichen Hürden mit stoischer Ruhe stellt. Für ihre...

    Schauspielerin. Geboren in Tlaxiaco, Oaxaca, Mexiko.
  • Yann Tiersen

    Yann Tiersen

    Musiker. Geboren in Brest, Brittany, Frankreich.


  • Yasujiro Ozu

    Er gilt als der „japanischste“ Regisseur seiner Heimat und bildet mit Akira Kurosawa und Kenji Mizoguchi das Dreigestirn im Olymp der japanischen Filmgeschichte. Yasujiro Ozu (1903-1963) wurde berühmt durch seine liebevollen Analysen der japanischen Mittelschicht. Die Feinfühligkeit seiner Filme ist in jedem Moment spürbar: Ohne Hektik, beinahe schwerelos geht Ozu Familien, Geschwistern, Ehepaaren und Kindern mehrerer...

    Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Tokio, Japan.
  • Yello

    Yello

    Die beiden Klangbastler Boris Blank und Carlos Peron lernen sich im Jahre 1978 bei Tonaufnahmen an einer Schrottpresse kennen. Künstlerisch unterstützt und finanziell gefördert von dem exzentrischen Millionär, Multitalent, Playboy und Performance-Künstler Dieter Meier veröffentlicht das nunmehr zum Trio angewachsene Projekt Yello auf dem in San Francisco ansässigen Label der Gruppe The Residents, „Ralph“, die erste...

  • Yes

    Yes

    Yes gehören zu den Dinosauriern einer Ära, die sich unter dem Begriff „Progressive Rock“ in die Annalen der Musikgeschichte eingeschrieben hat. Die Band wird im Jahre 1968 in London von Jon Anderson (Gesang, Gitarre) und dem Bassisten Chris Squire gegründet. Verstärkt durch Bill Bruford (Schlagzeug), Peter Banks (Gitarre) und Tony Kaye (Orgel) debütieren sie als Vorgruppe beim Abschiedskonzert der legendären Cream...

  • Yo La Tengo

    Yo La Tengo

    Yo La Tengo zählen trotz eher mittelmäßiger kommerzieller Erfolge zu den langlebigsten Gruppen der US-amerikanischen Independent-Szene. Die aus Hoboken, New York, stammende Band wird 1984 von dem Ehepaar Ira Kaplan und George Hubley gegründet. Der Name Yo La Tengo ist aus einer Baseball-Anekdote abgeleitet, in welcher ein englischsprachiger Spieler die spanische Entsprechung des Satzes „I got it!“ lernt, um von einem...

  • Yoko Ono

    Yoko Ono

    Die japanisch-amerikanische Künstlerin, Filmemacherin, Komponistin und Sängerin Yoko Ono ist als bedeutende Vertreterin der Fluxus-Bewegung einem kunstinteressierten Publikum längst ein Begriff, als sie 1969 den Beatle John Lennon heiratet. Am 18. Februar 1933 in Tokio als Tochter im Bankwesen tätiger Eltern geboren, wächst Ono in luxuriösem Wohlstand auf. Sie besucht die renommierte Jiyu-gakuen Musikschule, erhält...

    Schauspielerin und Musiker. Geboren in Tokio, Japan.
  • Yolande Moreau

    Yolande Moreau

    Schauspielerin, Sprecherin, Regisseurin und Drehbuchautorin. Geboren in Brüssel, Belgien.