Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars

Beliebteste Stars

  • Jason Patric

    Jason Patric

    Amerikanischer Schauspieler. Er war lange auf das Klischee des schönen Undurchsichtigen festgelegt, hatte eine stürmische Affäre mit Julia Roberts, und zog sich auch mal für Jahre vom Filmgeschäft zurück. Jason Patrics Filmografie umfasst seit 1985 überschaubare 25 Film- und TV-Arbeiten, er landete 1997 mit „Speed 2“ einen der größten Flops der Filmgeschichte und spielt seitdem lieber gute, kleine Rollen in Independent-Filmen...

    Schauspieler und Producer. Geboren in Queens, New York, USA.
  • Jason Reitman

    Jason Reitman

    Kanadischer Regisseur und Drehbuchautor. Mit den Komödien „Thank You for Smoking“ (2005) und „Juno“ (2007) gehört Jason Reitman zu den viel versprechendsten jungen Regisseuren und Drehbuchautoren des Independent-Kinos. Reitmans Kunst der Schauspieler- und Dialogführung belebt das Komödiengenre zwischen Satire und Selbstfindungsromanze mit originellen Einfällen und sardonischen, cleveren und smarten Dialogen im Minutentakt...

    Producer, Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Montreal, Kanada.
  • Jean Gabin

    Jean Gabin

    Der zuerst als Sänger und Tänzer auftretende Jean Gabin (1904-1976, eig. Jean-Alexis Moncorgé) hat in den 30er und 50er Jahren wesentlich zur Weltgeltung des französischen Kinos beigetragen. Zur Zeit der Volksfrontregierung war Gabin in den Filmen von Jean Renoir („Die große Illusion„, „Bestie Mensch“), Julien Duvivier („Pépé-le-Moko“) und Marcel Carné („Der Tag bricht an„, „Hafen im Nebel„) der proletarische...

    Schauspieler. Geboren in Paris, Frankreich.
  • Jean Harlow

    Jean Harlow

    Mit ihren eng anliegenden, teils transparenten Kleidern und Blusen, unter denen sie meist keinen BH trug, wurde Jean Harlow (1911-1937, eig. Harlean Carpenter) eines der ersten Sexsymbole des Films. Sie war eine der populärsten Schauspielerinnen der 30er-Jahre, die zudem eine vorzügliche Komödiantin war, deren Schlagfertigkeit, Schalknatur und voremanzipierte Freizügigkeit damals nur von Mae West erreicht wurde. War...

    Schauspielerin. Geboren in USA.
  • Jean Seberg

    Jean Seberg

    Schauspielerin. Geboren in Marshalltown, Iowa, USA.
  • Jean Simmons

    Britische Filmschauspielerin. Sie spielte Königinnen und Betschwestern, Shakespeares Ophelia und verführerische Inderinnen, Lehrerinnen und Ehefrauen, Hausfreundinnen und das Kind armer Leute. Jean Simmons gehörte zu den aparten Schauspielerinnen ihrer Generation, pendelte mit Schönheit und Talent zwischen Liebling und Luder, Unschuld und Femme fatale. Simmons wurde in britischen Nachkriegsfilmen bekannt, stand in...

    Schauspielerin. Geboren in Crouch Hill, London, England, Großbritannien.
  • Jean-Hugues Anglade

    Jean-Hugues Anglade

    Mit Béatrice Dalle spielte er gleich zu Beginn von „Betty Blue“ die damals freizügigste Liebesszene der französischen Filmgeschichte bis zum gleichzeitigen Orgasmus, und er war der buchstäblich Blut aus den Poren schwitzende König in Patrice Chéreaus „Die Bartholomäusnacht„. Mit Chéreaus „Der verführte Mann“ hatte 1983 die Filmkarriere des 1955 geborenen Jean-Hugues Anglade begonnen und er wurde in der Rolle...

    Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Thouars, Frankreich.
  • Jean-Luc Godard

    Jean-Luc Godard

    Jean-Luc Godard war in den Jahren 1959 - 1967 der innovativste, produktivste und umstrittenste Regisseur der „Nouvelle Vague“, der Erneuerungsbewegung des französischen Films, und er hat wie kein zweiter Künstler die Filmsprache verändert. Sein Motto: „Aber sind diese Bilder und Töne auch notwendigerweise die richtigen?“, weist auf Godards Arbeitsweise, der sich vom Bewunderer des US-Kinos zu seinem Kritiker wandelte...

    Schauspieler, Producer, Sprecher, Regisseur, Drehbuchautor, Cutter und Kameramann. Geboren in Paris, Frankreich.
  • Jean-Pierre Darroussin

    Jean-Pierre Darroussin

    Französischer Schauspieler und Regisseur. Nach zwanzig Jahren in tragenden Nebenrollen und als exzellenter Zuspieler in Ensemblefilmen, wurde Jean-Pierre Darroussin seit Ende der 90er-Jahre zu einem der populärsten französischen Filmschauspieler. In seiner Heimat ist er beliebt, weil er Männer aus dem Volk spielt, einfache Leute, kernige Charaktere, raue Burschen, Trinker, Kleinkriminelle, kleine Angestellte, Gärtner...

    Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Geboren in Courbevoie, Hauts-de-Seine, Frankreich.


  • Jeanne Tripplehorn

    Jeanne Tripplehorn

    Lebenslustige, vitale junge Frauen, Geliebte und Freundinnen mit Herz sowie kämpferische Charaktere hat die hübsche Brünette seit ihrem aufregenden Kinodebüt als mörderisch-frustrierte Ex-Geliebte von Sharon Stone in dem Thriller „Basic Instinct“ wiederholt gespielt. Jeanne Tripplehorn, geboren 1963 in Oklahoma als Tochter eines Rhythm-&-Blues-Musikers, war - für sie weniger typisch - die treue, unscheinbare Ehefrau...

    Schauspielerin. Geboren in USA.
  • Jeffrey Wright

    Jeffrey Wright

    In der Serie um Geheimagent James Bond 007 ist Jeffrey Wright als Felix Leiter in „Casino Royale“ (2006) der erste schwarze Darsteller des amerikanischen CIA-Agenten, Kollegen und Freundes von 007 (Leiter wurde im Timothy-Dalton-Bond „Lizenz zum Töten“ ermordet, was zu einer Racheaktion von 007 führte). Wright gehört als so cleverer wie korrupter Anwalt zum Ensemble von Steve Gaghans Ölpolitik-Thriller „Syriana“ (2005)...

    Schauspieler und Sprecher. Geboren in Washington, Columbia, USA.
  • Jenna Elfman

    Jenna Elfman

    Schauspielerin, Producer und Sprecherin. Geboren in Los Angeles, USA.
  • Jennifer Carpenter

    Jennifer Carpenter

    Jennifer Carpenter machte zunächst in der Titelrolle des Spielfilms „Der Exorzismus von Emily Rose“ auf sich aufmerksam. Als Debra Morgan in der Fernsehserie „Dexter“ wurde sie zum Fernsehstar. Jennifer Carpenter wurde am 7. Dezember 1979 in Louisville, Kentucky geboren. Bereits in der Schule stand Jennifer Carpenter auf der Theaterbühne. Nach ihrem Schulabschluss zog sie nach New York, um an der Juilliard School Schauspiel...

    Schauspielerin. Geboren in Louisville, Kentucky, USA.
  • Jennifer Esposito

    Spätestens seit Jennifer Esposito in der Sitcom „Spin City“ in der Rolle von Michael J. Fox‘ feuriger Sekretärin Stacey Paterno glänzte, gehört sie zu den gefragten Film- und Fernsehschauspielerinnen in Hollywood. Geboren wurde Jennifer Esposito am 11. April 1973 in New York City. Die Tochter einer Innenarchitektin und eines Computer-Fachmanns und ehemaligen Musikproduzenten wollte bereits früh Schauspielerin werden...

    Schauspielerin. Geboren in New York City, USA.
  • Jennifer Jason Leigh

    Jennifer Jason Leigh

    Eine der unkonventionellsten Schauspielerinnen des US-Kinos, hat sich die zierliche Jennifer Jason Leigh eine Bandbreite von vorwiegend exzentrischen weiblichen Charakteren geschaffen, die von der Mörderin bis zur großen Literatin, von der Country-Sängerin bis zur Designerin von Computerspielen reichen. Leigh, Jahrgang 1962, Tochter des bei einem Hubschrauberunfall getöteten Schauspielers Vic Morrow und der Autorin...

    Schauspielerin, Producer, Produzent, Regisseurin und Drehbuchautorin. Geboren in USA.
  • Jennifer Lopez

    Jennifer Lopez

    Ihre starke sinnliche Präsenz und erotische Ausstrahlung konnte die langhaarige Brünette mit dem legendären Hinterteil im Film und auf der Bühne mehrfach ausspielen. Jennifer Lopez spielte in einem Jahr die ermordete mexikanische Tejano-Sängerin „Selena“, den weiblichen US-Marshal in „Out of Sight“, der sich während eines unfreiwilligen Aufenthalts im Kofferraum eines Fluchtautos in einen Bankräuber (George Clooney)...

    Schauspielerin, Producer und Sprecherin. Geboren in Bronx, New York, USA.
  • Jennifer Love Hewitt

    Jennifer Love Hewitt

    Sie muss sich durch Eismassen wühlen und stößt unerwartet auf immer neue Leichen im Schiffskutter des Grauens. Der Teenage-Horrorfilm „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ ebnete der als verzweifelte Julie vor dem Fischerkiller fliehenden Jennifer Love Hewitt den Weg zur großen Karriere, die sich mit Sigourney Weaver in „Heartbreakers“ (2001) fortsetzte. Darin sind die beiden ein amoralisches Mutter-Tochter-Gespann...

    Schauspielerin, Producer, Sprecherin und Regisseurin. Geboren in Waco, Texas, USA.
  • Jennifer Morrison

    Jennifer Morrison

    Amerikanische Schauspielerin und Serienstar. Praktisch ihr ganzes Leben vor der Kamera, wurde Jennifer Morrison nach etlichen Serien („Dawson’s Creek„), Komödien („Grind“) und Horrorfilmen („Düstere Legenden 2„) als Dr. Allison Cameron in der Arztserie „Dr. House“ (FOX, 2004-2008, 96 Episoden) zum Star. In der Serie arbeitet sie als Immunologin am Lehrkrankenhaus in New Jersey, ist mit Kollege Dr. Chase (Jesse Spencer)...

    Schauspielerin. Geboren in Chicago, Illinois, USA.
  • Jennifer Tilly

    Jennifer Tilly

    Mit verruchten, derben, ordinären Schlampen-Rollen war Jennifer Tilly am erfolgreichsten. Als Gangsterbraut Olive, die zur Schauspielerin gemacht werden soll, war sie in Woody Allens „Bullets over Broadway“ eine Heimsuchung für die ehrwürdige Theatermeile und wurde dafür mit einer Oscar-Nominierung belohnt. Jennifer Tilly, geboren 1961, ist seit 1984 im Filmgeschäft, war 1989 die ebenfalls rührend untalentierte...

    Schauspielerin und Sprecherin. Geboren in Kanada.
  • Jenny Gröllmann

    Jenny Gröllmann

    Die Theater-, Film-, und Fernsehschauspielerin Jenny Gröllmann war eine der bekanntesten Charakterdarstellerinnen der DDR. Nach der Wende wurde sie in TV-Serien wie „Liebling Kreuzberg“ dem gesamtdeutschen Publikum bekannt. Jenny Gröllmann wurde am 5. Februar 1947 in Hamburg geboren. Ihr Vater war Bühnenbildner, ihre Mutter Theaterfotografin und spätere Bildchefin der Zeitschrift „Das Magazin“. 1949 zog die Familie...

    Schauspielerin und Sprecherin. Geboren in Hamburg, Deutschland.
  • Jerome Flynn

    Jerome Flynn

    Schauspieler. Geboren in Bromley, England, Großbritannien.
  • Jerry Stiller

    Schauspieler und Sprecher. Geboren in New York City, New York, USA.