Zach Braff kehrt zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Jedenfalls eine gewisse Zeit.

Zach Braff geht mit "Bullets Over Broadway" an den Broadway Bild: Kurt Krieger

Für Zach Braff, der seit seiner Arztkarriere in der TV-Comedy „Srubbs“ zu den bestbezahlten Seriendarstellern der Traumfabrik gehört - läuft’s eigentlich unspektakulär gut. Viel Theater, eben seine ursprüngliche Spielwiese, dazu kleinere Filmrollen wenn er mal Lust hat. Und jetzt konnte er via Kickstartet auch noch genug Kapital für sein neues Projekt „Wish I Was Here“ einsammeln - wodurch er wieder ohne Hollywoods Finanz-Fesseln eine schönes Filmchen im Stil von „Garden State“ machen kann, mit dem er bereits 2004 Kritiker und Fans überzeugte.

Trotzdem scheint der Mann noch freie Kapazitäten zu haben: Und um die zu nutzen, zieht es den Schauspieler an den Broadway - mit einer Musical-Adaption Woody Allens Crime-Comedy „Bullets Over Broadway„. Hier wird er den erfolglosen Theaterautor David Shayne spielen, der eine völlig talentlose Schauspielerin in sein Ensemble aufnimmt. Natürlich nicht aus freien Stücken: Dummerweise hat er sich aus Geldnot mit dem organisierten Verbrechen eingelassen. Und Mafiaboss Nick Valenti übernimmt zwar die Finanzierung des neuen Stückes „Gott unserer Väter“. Aber nur unter einer Bedingung: Für seine Freundin Olive Neal muss eine Rolle herausspringen. Doch die wäre besser Revuetänzerin geblieben…

Back to the roots

Susan Stroman, hochdekoriertes Theater-Multitalent, wird dabei Regie führen, das Script stammt von Oscar-Preisträger Douglas McGrath und Meister Woody Allen persönlich - und Zach Braff wird solange an Schlaflosigkeit leiden: „Es ist so aufregend“, erklärte er jetzt begeistert der Presse. „Ich wache die ganze Zeit auf, in der Angst, dass es nur ein Traum ist.“ Vermutlich fühlt er sich dabei stark an seine Jugend erinnert. Schließlich hat er schon einmal mit Regielegende Woody Allen zusammengearbeitet. 1993 bei seinem Kino-Debüt als Allens Filmsohn Nick Lipton in „Manhattan Murder Mystery„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare