1. Kino.de
  2. Stars
  3. Woody Allen
  4. News
  5. Emma Stone soll Hautprolle für Woody Allen spielen

Emma Stone soll Hautprolle für Woody Allen spielen

Ehemalige BEM-Accounts |

Woody Allen Poster
© Kurt Krieger

Wird Emma Stone dieses Angebot annehmen?

Emma Stone wird womöglich bald die neue Muse von Woody Allen Bild: Kurt Krieger

Emma Stone

Was für ein Part das genau sein soll ist genauso wenig klar wie der Rest des Film - der „Midnight in Paris„-Regisseur hält alles unter Verschluss und verrät nur soviel, dass die Geschichte erneut in Frankreich spielen soll. Diesmal reist Allen in den Süden und man kann sich schon lebhaft eine sommerlich-turbulente Woody Allen-Geschichte vorstellen, die vor traumhafter Kulisse ihren ganzen Charme entfalten wird.

Zuvor bringt der unermüdliche Regisseur noch seinen nagelneuen Film „Blue Jasmine“ in die Kinos. Darin dreht sich alles um eine New Yorker Hausfrau, deren ausschweifender Lebensstil zusammenbricht und die in eine große Krise gerät. Es folgt eine Reise nach San Francisco, wo sie einem Mann begegnet, der finanzielle Sicherheit bedeuten könnte.

Startreffen in New York

Bilderstrecke starten(197 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Woody Allen

Mehr ist zur Handlung bis jetzt noch nicht bekannt. Mit dabei sind natürlich wieder jede große Namen wie Cate Blanchett, Alec Baldwin und Sally Hawkins. Was uns Woody Allen diesmal servieren wird, erfahren wir hoffentlich bald, denn noch gibt es keinen festen Kinostart.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Happy Birthday Woody Allen - Der Stadtneurotiker wird 80

    Seine Rolle in Der Stadtneurotiker aus dem Jahr 1977 machte ihn einst berühmt, nun wird Woody Allen, der schon lange zu den produktivsten wie kreativsten Regisseuren Hollywoods zählt, 80 Jahre alt. Müde scheint der kultige Filmemacher, Schauspieler und Drehbuchautor aber noch lange nicht zu sein. Die Devise des Multitalents lautet weiterhin: "Ein Film pro Jahr"; ganz aktuell ist er mit dem Mystery-Drama Irrational...

    Kino.de Redaktion  
  • Emma Stone an Bord bei "Love May Fail" von "Silver Linings"-Autor Matthew Quick

    Ob The Amazing Spider-Man, Birdman oder kurz hintereinander gleich zwei Woody Allen-Streifen (Magic in the Moonlight und ganz aktuell seit dem 15. November Irrational Man), Emma Stone scheint für jeden Film eine Bereicherung. Die 27-jährige Hollywood-Schauspielerin zählt zu den vielbeschäftigsten Akteurinnen der Traumfabrik, und dieser Erfolgstrend will auch weiterhin nicht abzureißen: Der nächste Deal ist mit Love...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare