Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Wolfgang Kohlhaase
  4. News

News

  • Deutscher Filmpreis für "Vincent will Meer"

    Die 61. Verleihung des Deutschen Filmpreises fand am 8. April 2011 im Rahmen einer Galaveranstaltung im Berliner Friedrichstadtpalast statt. Als Favorit ging Tom Tykwers „Drei“ mit sechs Nominierungen um eine Lola ins Rennen und gewann schließlich drei Auszeichnungen für die Beste Regie, Beste weibliche Hauptrolle und Bester Schnitt. Als Bester Film erhielt jedoch die Tragikomödie „Vincent will Meer“ von Ralf Huettner...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale: Star-Parade zum Geburtstag

    Berlinale: Star-Parade zum Geburtstag

    Ewan McGregor, Leo DiCaprio, Pierce Brosnan, Shah Rukh Khan und viele weitere große Stars präsentieren tolle Filme auf dem Jubiläums-Festival.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale ehrt Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase

    Auf der 60. Berlinale werden die Schauspielerin Hanna Schygulla und der Drehbuchautor und Regisseur Wolfgang Kohlhaase je einen Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk erhalten. „Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase stehen beide gleichermaßen für Erneuerung und Aufbruch - im Westen und im Osten Deutschlands“, sagte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick. Die Auszeichnung soll am 17. Februar an Kohlhaase und am 18. Februar...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tragikomödie "Whisky mit Wodka" von Andreas Dresen

    Die Tragikomödie „Whisky mit Wodka“ von Regisseur Andreas Dresen („Wolke 9“) kommt am 3. September in die deutschen Kinos. Die Hauptrollen spielen Henry Hübchen („Alles auf Zucker!“), Corinna Harfouch („Im Winter ein Jahr“) und Sylvester Groth („Hilde“). Das Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase („Sommer vorm Balkon“) erzählt von einem berühmten Schauspieler namens Otto Kullberg, der zu viel trinkt. Deswegen bringt er die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutsche Filmkritik zeichnet "Requiem" aus

    Hans-Christian Schmids Drama „Requiem“ hat am Dienstagabend auf der Berlinale den Preis der deutschen Filmkritik als bester Film des Jahres 2006 erhalten. Hauptdarstellerin Sandra Hüller wurde außerdem als beste Schauspielerin geehrt. Zum besten männlichen Darsteller kürten die Filmkritiker Ulrich Mühe für seine Rolle in „Das Leben der Anderen“. Das oscarnominierte Stasi-Drama von Florian Henckel von Donnersmarck...

    Ehemalige BEM-Accounts