Glamour, Games und Galastimmung

Ehemalige BEM-Accounts |

Wolfgang Fierek Poster

Längst sind sie eines der wichtigsten Medien - und doch war die Welt der Videospiele bislang arm an adäquatem Glamour. Doch jetzt wurde erstmals LARA - Der Deutsche Games Award verliehen.

Trotz hoher Promidichte der größte Star des Abends: die LARA

Ab sofort haben auch Computerspiele ihren festlichen Galaabend mit dem nötigen Sternenglanz: Der Münchner Entertainment Media Verlag hatte zur Premiere von LARA - Der Deutsche Games Award geladen - und alle waren gekommen.

Kein Wunder: Bereits am Gamesgipfel, der dem LARA-Abend vorausging, hatte Staatsminister Erwin Huber die enorme Bedeutung des Mediums unterstrichen und sich klar zum Computerspiel bekannt - allen Kontroversen zum Trotz: „Man darf wegen einer faulen Stelle nicht den ganzen Apfel verurteilen“, lautete sein Statement. Dass er den von seinem Ministerium gestifteten LARA Start Up Award auch selbst überreichte, war dabei eine unmissverständliche Geste.

LARA - Der Deutsche Games Award: Die schönsten Momente des glanzvollen Abends» » » alle LARA-Gewinner

Auch Otto Waalkes und Sissi Perlinger signierten eine Gitarre, die im Lauf des Abends versteigert wurde. Der Erlös von 12.000 Euro ging an die Namibia-Hilfe des Vereins Hand in Hand for Children

Branche & Prominenz

Der glanzvolle Abend im berühmten „Hotel Bayerischer Hof“ präsentierte sich als Who’s who der Gamesbranche: Jeder namhafte Publisher war mit einer Spitzendelegation vertreten. Sogar Computerlegende Alan Alcorn, Atari-Gründer und Designer des Spiele-Urvaters „Pong“, fühlte sich in Focus und Herzen der deutschen Spielewelt sichtlich wohl.

Bilderstrecke starten(101 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wolfgang Fierek

Doch auch Vertreter des vergleichsweise „analogen“ Entertainments hatten es sich nicht nehmen lassen, im grandiosen Ambiente des Festsaals dem Medium der Zukunft ihre Reverenz zu erweisen: So fanden sich unter den 400 Gästen zahlreiche Stars und Prominente, die mit Computerspielen auf den ersten Blick nur am Rande zu hatten. Otto Waalkes, das Chaosduo Erkan und Stefan, aber auch Martin Semmelrogge, Wolfgang Fierek, Mark Keller, MTV-Moderatorin Anastasia, Katrin Müller-Hohenstein, Hermann Joha und viele mehr.

Eins der zahlreichen musikalischen Highlight: der perfekte Pop von Orange Blue

It’s Showtime

Im Gespräch erfuhr man dann jedoch schnell, dass sich etliche immer mal mit einem Spielchen zwischendurch vergnügen. Allerdings zum Zwecke der Entspannung - und nicht hoch professionell wie Dennis und Daniel Schellhase, das berühmteste Brüderpaar des Profigamings, die als eSportler des Jahres auch eine LARA mit nach Hause nehmen durften.

Sie alle genossen den glanzvollen Abend, durch den eine überaus charmante Nova Meierhenrich führte. Den richtigen Showrahmen lieferten unter anderem die Jungs von Blumentopf, die Popvirtuosen von Orange Blue und Musikikone Melanie - mit Standing Ovations für ihr bezauberndes „Ruby Tuesday“.

Games meets Proms: Die Gewinner und Stars der Gala entern die Showbühne

And the winner is …

Eigentlicher Höhepunkt des Abends war natürlich die Verleihung der Preise: Der Games Award wurde in den Kategorien Programm, Synergy und Hall of Game verliehen - darunter der LARA Publikumspreis, der auch von unseren Lesern bestimmt und unter denen beim angeschlossenen Gewinnspiel zwei LCD-Fernseher AQUOS RD2E von Sharp und ein Shuttle-PC XPC mini X 200MC verlost wurden.

Hier konnte sich „“ gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Nicht umsonst war die suchterregende Mixtur aus Aufbau- und Strategie das erfolgreichste Spiel des Jahres 2006. Dafür gab’s eine der begehrten LARA-Statuen - die zweite, die an dem Abend an das Team von Publisher Sunflowers ging, durfte die Spieleschmiede doch bereits den LARA Kids Award 2007 in Empfang nehmen.

Jedem Anfang wohnt bekanntlich ein Zauber inne. Und genau dieser zog sich spürbar durch den kompletten Abend, ja für viele sogar durch den Morgen: Denn ans frühe Aufbrechen dachte bei dieser Feier wirklich niemand - eben genau wie bei einem guten Computerspiel.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Das Erste dreht weitere Folge der Reihe "Das Traumhotel"

    Seit dem heutigen Montag, 22. September 2008, laufen in Südafrika die Dreharbeiten für „Das Traumhotel: Kap der Guten Hoffnung“: Weiße Sandstrände, die aufregende Tierwelt Afrikas, ein atemberaubendes Weingut und in Südafrikas Kapstadt zwischen Tafelberg und dem Kap der Guten Hoffnung bilden eine Traumkulisse für die zwölfte Folge der beliebten Urlaubsreihe „Das Traumhotel“. Neben Christian Kohlund alias Hotelmanager...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Start der siebten Staffel von "Die Rosenheim Cops"

    Heute Abend, 18. September 2007 um 19.25 Uhr,  gibt es im ZDF wieder neue Folgen von „Die Rosenheim-Cops“. Von der im Januar 2002 gestarteten Bavaria-Kultserie (gehen mit der siebten Staffel erstmals 30 Folgen am Stück auf Sendung. Cast, Crew und Drehplan wurden im Vorfeld deshalb schon seit dem Frühjahr aufgestockt. Neu dabei ist ab 25. September Energiebündel Diana Staehly. Neben den Cops Korbinian Hofer (Joseph...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Swayze verteidigt Halsman

    American World Pictures erwarb gerade die Rechte an dem Drama Jump. Im Zentrum des Streifens, der im Jahr 1928 spielt, steht der Mordprozess gegen den jüdischen Fotografen Phillipe Halsman. Dieser wird in Innsbruck wegen Mord an seinem Vater zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der Bundespräsident begnadigt ihn jedoch wenig später, als ihm Zweifel an seiner Schuld kommen. Halsmanns Familie flieht während des...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Wolfgang Fierek
  5. Glamour, Games und Galastimmung