1. Kino.de
  2. Stars
  3. Winfried Junge

Winfried Junge

Regisseur • Drehbuchautor

Leben & Werk

1935 in Berlin geboren, fing Junge 1958 als Dramaturg bei der DEFA an, wo er für populär-wissenschaftliche Projekte im Dokumentarfilmbereich zuständig war. Später arbeitete er vorrangig als Regieassistent von Karl Gass, mit dem zusammen er 1961 schließlich vollständig zum Dokumentarfilm überwechselte. Im selben Jahr realisierte Junge den Film „Eines Tages, wenn ich zur Schule gehe“, mit dem das Golzow-Projekt seinen Anfang nahm.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Programm des Berlinale-Forums steht

    Programm des Berlinale-Forums steht

    Das 36. Forum der Berlinale zeigt auch in diesem Jahr wieder überwiegend Erstlingswerke und Weltpremieren.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare