Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Willem Dafoe
  4. News
  5. Wird Matthew McConaughey der nächste Green Goblin?

Wird Matthew McConaughey der nächste Green Goblin?

Ehemalige BEM-Accounts |

Willem Dafoe Poster

Nachdem sich Matthew McConaughey inzwischen mit einem Oscar als ernstzunehmender Schauspieler etabliert hat, wäre jetzt wieder Zeit für etwas Abwechslung.

Neuer Star am Marvel-Himmel: Matthew McConaughey Bild: Kurt Krieger

Vor wenigen Tagen ließ der „Interstellar„-Star verlauten, dass er mit Marvel bereits einige Gespräche geführt hatte. Jetzt könnte auch der Grund für diese Meetings bekannt sein: Matthew McConaughey soll im neuen Spider-Man-Reboot den Green Goblin spielen.

Zumindest scheinen die Produzenten ein großes Interesse an dem Schauspieler zu haben. Wie groß seine eigenen Ambitionen sind, in einer Comic-Verfilmung mitzuspielen, nachdem er sich in den letzten Jahren mühsam mit Filmen wie „Dallas Buyers Club“ vom Schönling zum Charakterdarsteller gemausert hat, ist die Frage.

Doch erst kürzlich ließ er durchblitzen, dass er selbst ein großer Comic-Fan ist und sich schon in der Vergangenheit mehrfach für ein paar Rollen sowohl im Marvel-Universum als auch bei DC angeboten hat.

Spider-Man mit Staraufgebot

Außerdem schlüpften vor ihm schon zwei weitere Hollywood-Hochkaräter in die Rolle des Norman Osborne alias Green Goblin. In der Sam-Raimi-Trilogie machte Willem Dafoe Spider-Man Tobey Maguire das Leben schwer, in „The Amazing Spider-Man 2“ war es Chris Cooper.

Seinen Superhelden-Protagonisten wird voraussichtlich Asa Butterfield spielen. Er gilt als Favorit für den nächsten Spider-Man, wurde jedoch trotz intensiver Gerüchte noch nicht offiziell bestätigt. Aber wenn die beiden Hauptdarsteller erst einmal feststehen, wird es interessant, welche namhaften Stars noch zum Cast dazu stoßen.

News und Stories