Regisseur Guy Richie setzte bei seinem Schnüffler-Duo auf Action, die TV-Serie machte die beiden cool – bald werden wir wohl noch die Kunst der Deduktion in abgedreht erleben.

Will Ferrell und sein altbewährter Komiker-Kumpel John C. Reilly werden bald als Ermittler-Duo Sherlock Holmes und Dr. John Watson vor der Kamera stehen: Komödien-Spezialist Etan Cohen – nicht zu verwechseln mit seinem Kollegen Ethan Coen – wird das witzige Duo auf den Pfaden des berühmtesten Detektivs aller Zeiten wandeln lassen.

Das Resultat dürfte mit Sicherheit ein kriminalistischer Abstecher auf die heitere Seite des Filmgeschehens sein. Eine ernste Annäherung ans Thema schient bei der Besetzung kaum vorstellbar: Schließlich ist Ferrell gelernter Komiker mit Wurzeln in der berühmten Comedy-Show Saturday Night Live – und auch ein gemeinsamer Auftritt der beiden Stars in der Komödie „Stiefbrüder“ ließ jegliche dramaturgische Ernsthaftigkeit vermissen.

Da Projekt schwirrt schon relativ lange durch Hollywood. Ursprünglich sollten Sacha Baron Cohen und Will Ferrell den Schnüffler und seinen Chronisten mimen. Doch jetzt geht die Rolle des Sherlock Holmes an Ferrell, John C. Reilly unterstützt ihn bei seinen Fällen als unermüdlicher Begleiter Dr. Watson. Drehstart ist November, wann das Abenteuer auf die Leinwand kommen soll, ist noch nicht bekannt.

Der Trailer zu „Stiefbrüder“

 

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare