1. Kino.de
  2. Stars
  3. Werner Koenig

Werner Koenig

Producer • Produzent

Leben & Werk

Werner Koenig studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und begann seine Karriere 1983 als freier Mitarbeiter bei verschiedenen Fernseh- Werbeproduktionen. Bereits drei Jahre später hatte er sich zum leitenden Produzenten hochgearbeitet und gründete 1986 zusammen mit seinem Partner Marcus Rosenmüller die Produktionsfirma „König und Rosenmüller“. Die Firma produzierte Werbespots und Fernsehspecials und wurde in den folgenden Jahren zum führenden deutschen Musikvideo-Produzenten. Mit Werner König als Produzent entstanden so über 80 Musikvideos. 1989 wurde die Firma in „me, myself and eye“ umbenannt und gehört heute zu den großen deutschen Fernseh-Produktionsfirmen.

1991 gründete Werner König zusammen mit Martin Heldmann die Helkon Media GmbH. Als Vorstandsmitglied der Helkon Media AG war Koenig zuständig für die Bereiche Programm, Produktion und Lizenzen.

Am 12. November 2000 verunglückte Werner Koenig tödlich, als er nach der Besichtigung von Drehorten für den Film „The Extremists“ bei Verbier in eine Schneelawine geriet.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare