1. Kino.de
  2. Stars
  3. Wagner Moura
  4. News
  5. Narcos Staffel 2: Wann kommt die neue Season auf Netflix?

Narcos Staffel 2: Wann kommt die neue Season auf Netflix?

Daniel Schmidt |

Wagner Moura Poster
© Netflix

Mit „Narcos“, der Drama-Serie über das Leben des Drogenbosses Pablo Escobar hat Netflix einen Riesen-Hit gelandet. Tatsächlich kam das Werk so gut an, dass schon bald nach der Premiere eine Staffel 2 bestellt wurde. Aber wann läuft Season bei dem VoD-Anbieter?

NARCOS S01E06 " Eplosivos"
Narcos Staffel 2 auf Netflix

Schon sechs Tage nachdem am 28. August 2015 die 1. Season von Narcos auf Netflix veröffentlicht wurde, bestätigte das Unternehmen offiziell, dass sie Staffel 2 ebenfalls produzieren wollten. So schnell geht das selbst bei Netflix in den seltensten Fällen. Mitverantwortlich für den Erfolg ist aber nicht nur die spannende Story, sondern auch die hochwertige Produktion. Sicher wird man es sich bei Staffel 2 nicht nehmen lassen, auf einem genauso hohen Niveau zu produzieren. Daher gilt es als wahrscheinlich, dass Staffel 2 nicht vor August oder September 2016 erscheinen wird, also mindestens ein Jahr nach Ausstrahlung der 1. Staffel. Jeder frühere Termin gilt als kaum vorstellbar, weil Staffel 2 eben den Qualitätsstandard halten muss, und gut Ding will nun mal Weile haben.

Worum geht es in Staffel 2? (Achtung, mögliche Spoiler folgen)

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Wagner Moura

Obwohl ein kleiner Teil der Geschichte aus „Narcos“ Staffel 1 fiktiv beziehungsweise dramatisiert  ist, verläuft die Handlung der Serie ziemlich zu 100% entlang der wahren Geschichte des Kartell Bosses Pablo Escobar. Sogar die  DEA-Agenten Javier Peña (Pedro Pascal) und Steve Murphy (Boyd Holbrook) gibt es tatsächlich. Ganz sicher wird auch Staffel 2 die wahre Geschichte maximal mit anderen Figuren bereichern, und sie nicht verändern. Wenn man sich nun dafür interessiert, wie es in der Fortsetzung weitergeht, muss man sich also nur die wahre Geschichte von Pablo Escobar (Wagner Moura) ansehen. An dieser Stelle erneut noch mal eine Spoilerwarnung!

Am Ende der ersten Staffel schafft es Pablo Escobar, aus seinem selbst gebauten Gefängnis auszubrechen und befindet sich auf der Flucht. So weit der historische Fakt, der sich im Sommer 1992 ereignete. Nun ist es so, dass Pablo Escobar nach seinem Ausbruch nur noch knapp 18 Monate zu Leben hatte. Im Gegensatz zu der Spanne der 1. Staffel ist das ein sehr kurzer Zeitraum, der aber vielleicht auch weitere Rückblicke in die früheren Jahre von Palblo Escobar oder die Hintergundgeschichten der anderen Protagonisten erlaubt. Sicher ist wohl nur, dass man bei Netflix nicht die historischen Fakten umdrehen wird.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Rätselraten um Elysium

    Gar nichts bis wenig ist über die Produktion Elysium bekannt, mit der Neill Blomkamp gerne den Erfolg seines Überraschungshits District 9 wiederholen oder vielleicht sogar übertreffen möchte. Natürlich weiß man inzwischen, dass der Regisseur über ein größeres Budget als des seines Erstlingsfilmes verfügt und eine erlesene wie internationale Besetzung verpflichtet wurde. Angeführt wird diese von den beiden Stars...

    Kino.de Redaktion  
  • William Fichtner für "Elysium" im Gespräch

    US-Schauspieler William Fichtner („The Dark Knight“, “ Drive Angry“) verhandelt derzeit um eine Rolle in Neill Blomkamps „Elysium“. Der Regisseur von „District 9“ inszeniert als nächstes den Sience-Fiction-Film mit Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley und Wagner Moura in den Hauptrollen. Die Handlung spielt in einer fernen Zukunft auf einem anderen Planeten, nähere Informationen werden jedoch noch unter Verschluss...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare