Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ving Rhames

Ving Rhames

Schauspieler • Producer • Sprecher
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 12.05.1959 in New York City  USA
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Sprecher
Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ving Rhames

Leben & Werk

Sein mächtiger Bass und die hünenhafte Statur machen Ving Rhames zu einem der schwarzen Kolosse des Hollywoodkinos. Unsterblich wurde er als Crime Lord Marsellus Wallace in Quentin Tarantinos Megahit „Pulp Fiction“ (1994), den mehrere Begegnungen der unangenehmen Art mit dem von Bruce Willis gespielten Boxer verbinden, der ihm das Leben rettet. Geliebt wird Rhames allerdings wegen der Rolle des sympathischen Computerhackers Luther in der „Mission: Impossible“-Trilogie, der das Team um Tom Cruise jeweils in der letzten Sekunde ans Ziel bringt oder aus auswegloser Situation rettet.

Ving Rhames imposante Erscheinung als Polizeioffizier („Dawn of the Dead“), Leutnant im Vietnamkrieg („Die Verdammten des Krieges„), Rettungsfahrer („Bringing Out the Dead„), Sean Connerys Lieferant für High-Tech-Ausrüstung („Verlockende Falle„), George Clooneys Gauner-Buddy („Out of Sight“) oder Bodyguard von Demi Moore („Striptease“) verleiht jeder dieser Rollen so unverwechselbar lakonische wie unangestrengt autoritär professionelle Züge. Das kulminierte 1997 in John Singletons „Rosewood“, wo Rhames als Drifter, Supermacho und kurz Mann genannter Spätwestern-Held im Leone-Staubmantel in ein Dorf gerät, dessen Bewohner er vor rassistischem Lynchmob rettet.

Rhames wurde 1959 im New Yorker Viertel Harlem als Irving Rhames geboren, besuchte die High School of Art and Music and Performing Arts (die Schule aus „Fame - Der Weg zum Ruhm„), wo er seine Liebe zur Schauspielerei entdeckte, und schloß 1983 an der renommierten Julliard School ab. Seit 1984 war Rhames in Broadway-Produktionen wie in zahlreichen TV-Soaps, Miniserien und Serien zu sehen, darunter „Miami Vice“ und „ER“ (als Schwager von Eriqu La Salle). 2005 übernahm er als Lieutenant Theo Kojak die Hauptrolle in der Serie „Kojak“ (Update der Serie von 1973-78 und 1989/90 mit Telly Savalas). Rhames sprach den Sergeant Whitaker im CGI-SF-Actioner „Final Fantasy“ und Cora Bubbles in Disneys „Lilo & Stitch„. Er ist die Stimme des Erzählers und der wichtigen Nebenfigur Tobias Jones im Videogame „Driver3“ (2004).

Für seine Leistung als so berühmter wie umstrittener Boxpromoter Don King (der u.a. Muhammed Ali betreute) in der HBO-Produktion „Don King: Only in America“ wurde Rhames 1998 mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Der für seine Großzügigkeit und sein karitatives Engagement bekannte Rhames gab mit Tränen in den Augen den Preis an Jack Lemmon („Die zwölf Geschworenen„) weiter.

Rhames, der Wert auf Fitness legt und regelmäßig Gewichte hebt, war von 1994-1999 mit Valerie Scott verheiratet und hat aus der 2000 geschlossenen Ehe mit Deborah Reed drei Kinder.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Barkin und Rhames sind Geheimdienstmitglieder

    Kino.de Redaktion29.07.2008

    Rogues Gallery heißt die neue Indiekomödie von Fouad Mikati. Das Drehbuch stammt von Brian Watanabe und Abe Levy. Es handelt von einem aus den Untergrund heraus operierenden Geheimdienst der Regierung. Mehr wurde von dem Inhalt noch nicht bekannt gegeben. Für den Streifen wurden bisher Ellen Barkin, Ving Rhames, Rob Corddry, Maggie Q, Adam Scott und Emilie de Ravin verpflichtet. Um die Produktion kümmern sich Michael...

  • Ring frei für Ving Rhames

    Kino.de Redaktion10.07.2007

    Entertainment Film sicherte sich die Rechte an dem Action-Thriller The Tournament. Der Streifen, der ab dem 11. Juli in Bulgarien gedreht werden soll, handelt von einem Wettkampf, der alle zehn Jahre in einer Kleinstadt stattfindet. Bei den Kämpfen auf Leben und Tod trifft eine Teilnehmergruppe auf die besten Profi-Killern der Welt. Vor die Kamera treten Robert Carlyle (28 Wochen später), Ving Rhames (I Now Pronounce...

  • Ving Rhames als Schwerverbrecher

    Kino.de Redaktion07.12.2004

    Dawn of the Dead Darsteller Ving Rhames wird in dem Drama Animal die Hauptrolle übernehmen. Das Drehbuch aus der Feder von David C. Johnson handelt von einem Schwerverbrecher namens „Animal“, der aus dem Gefängnis entlassen wird. Um zu verhindern, dass sein Sohn ebenfalls auf die schiefe Bahn gerät, versucht er, sein Leben wieder in Griff zu bekommen und ein aufrechter Bürger zu werden. Die Inszenierung wird David...

Wird oft zusammen gesucht