Ute Wieland

Schauspieler • Regisseur • Drehbuchautor

Leben & Werk

Die deutsche, mit den „Freche Mädchen“-Filmen erfolgreiche Regisseurin Ute Wieland wurde am 8. April 1957 im baden-württembergischen Großbottwar geboren. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Germanistik und Theaterwissenschaften. Es folgte ein Kamera-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. 1984 inszenierte sie den TV-Film „Tango im Bauch“, für den sie auch das Buch schrieb. 1989 kam ihr erster Kinofilm, „Im Jahr der Schildkröte„, in die Kinos. In der Folgezeit arbeitete die Regisseurin vorwiegend für das Fernsehen. So inszenierte sie die „Polizeiruf 110“-Folge „Hetzjagd“, Fernsehkomödien wie „Wie angelt man sich seinen Chef?“ und „Italiener und andere Süßigkeiten“ sowie den Zweiteiler „Miss Texas„. Erst 2005 entstand mit der Fußball-Komödie „FC Venus Frauen am Ball“ wieder ein Kinofilm. 2007 inszenierte Ute Wieland mit „Fettkiller“ ihren ersten „Tatort“. 2008 folgt mit „Freche Mädchen“ nach einer Buchvorlage von Bianka-Minte König erneut ein Kinofilm der Komödienspezialistin. Sie inszenierte auch die Fortsetzung des Kinohits.

Für ihren TV-Film „Tango im Bauch“ wurde Ute Wieland 1986 mit dem Filmförderpreis der Stadt München ausgezeichnet. Ihr Kinodebüt „Im Jahr der Schildkröte“ wurde 1989 in der Kategorie „Bester Film“ für den Bundesfilmpreis nominiert.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • ZDF-Film "Deckname Luna" mit Anna Maria Mühe und Götz George

    Das ZDF zeigt den zweiteiligen historischen Fernsehfilm „Deckname Luna“ mit Anna Maria Mühe, Götz George und Heino Ferch in den Hauptrollen. In weiteren Rollen sind Andreas Schmidt, Maxim Mehmet, Ludwig Trepte und Stefanie Stappenbeck zu sehen. Die Regie führt Ute Wieland.   Ostdeutschland Anfang der 60er Jahre. Die Werftarbeiterin Lotte Reinhardt (Anna Maria Mühe) möchte Kosmonautin werden wie ihr großes Idol...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drehbeginn bei "Freche Mädchen 2"

    In München haben die Dreharbeiten zu „Freche Mädchen 2“ begonnen. Die drei Titelheldinnen Mila, Kati und Hanna werden wieder von Emilia Schüle, Henriette Nagel und Selina Shirin Müller dargestellt. Diesmal sind die Mädchen auf Chorfahrt in den bayerischen Bergen, doch Mila ist voller Eifersucht, weil Erzfeindin Vanessa inzwischen die Ferien bei Markus auf dem Reiterhof verbringt. Christina Peifer und Jonathan Beck...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Freche Mädchen 2" in Vorbereitung

    Die Teenie-Komödie „Freche Mädchen“, die im Juli vorigen Jahres in die Kinos kam, bekommt eine Fortsetzung. Regisseurin Ute Wieland, Drehbuchautorin Maggie Peren und Produzent Ulrich Limmer sind wieder an Bord für „Freche Mädchen 2“ nach der Buchreihe von Bianka Minte-König. Die drei Freundinnen Mila, Hanna und Kati werden wieder gespielt von Emilia Schüle, Selina Shirin Müller und Henriette Nagel. Drehbeginn soll...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Ute Wieland