Leben & Werk

Seit Beginn der 1990er-Jahre hat sich Ulrich Zrenner als TV-Regisseur einen Namen gemacht. Unter anderem inszenierte er mehrere Folgen der Erfolgsserie „Edel & Starck“.

Geboren wurde Ulrich Zrenner am 12. September 1962 in München. Nach dem Abitur studierte er das Fach Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in seiner Heimatstadt. Nach einigen Dokumentarfilmen inszenierte er seit Ende der 1990er-Jahre vor allem zahlreiche Fernsehserien und verschiedene TV-Filme, zum Beispiel Folgen der mehrfach ausgezeichneten Anwaltsserie „Edel & Starck“, der Krimi-Serien „Soko Köln“, „Einmal Bulle, immer Bulle“, „Elvis und der Kommissar“, „Kommissar Stolberg“ und „Ihr Auftrag, Pater Castell“ sowie der Familienserien „Alles über Anna“ und „Das Beste aus meinem Leben“. Zu seinen aktuelleren Arbeiten zählen die Fernsehfilme „Commissario Laurenti - Totentanz“ (2009), „Stolberg - Die falsche Frau“ (2009) und „Ein starkes Team - Im Zwielicht“ (2010).

Der Regisseur lebt in seiner Geburtsstadt München. (ut)

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare